“Die Freiheit” und der Kampf gegen ZIEM – U-Boot des Islams in München………..17


.

Kundgebung der Bürgerrechtspartei Die Freiheit am 18. Mai 2013 in München-Neuperlach. Weitere Informationen zum Bürgerbegehren gegen das Europäische Islamzentrum in München:

http://www.bayern.diefreiheit.org/zie-m/

.

Moslem rastet aus

.

Moslems beklatschen Terroranschlag von Bombay – einer ruft „Du Hurensohn“

.

Afghanischer Moslem in München rastet aus _Du Arschloch__

.

Christin brüllt „Antifaschista“ angesichts jährlich 100.000 von Moslems getöteten Christen

.

Moslem hält Schild „Stop Islamophobie“ hoch

.

Moslem in Neuperlach: „Al-Qaida hat nichts mit Moslems zu tun-wurde von Amerika erschaffen“

.

Ohrenbetäubendes Pfeifen von Moslems bei FREIHEIT-Kundgebung

.

.

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

Ein Gedanke zu „“Die Freiheit” und der Kampf gegen ZIEM – U-Boot des Islams in München………..17“

  1. Knallhart bleiben Michael. Egal wieviel der Muselmob da hysterisch mit Affengebrüll rumschreit. Durchhalten, WIR ( das deutsche Volk ) werden es schaffen und diese unpassende Terrorideologie in Deutschland vollständig beseitigen.

    Was schreien diese Koran-Terroristen da? Scheiß Nazi??? Komische Nazis, mit Israelflagge. HaHaHa. Diese Typen muß man anzeigen. Die Videos nochmal genauestens mit der Polizei analysieren und der Täter dieser Beleidigungen habhaft werden. Und dann aber RICHTIG verurteilen. Nicht diese Kuschel Urteile. 1 – 2 Jahre Knast sollte man für ein „Scheiß-Nazi“ schon bekommen. Oder besser noch sofortige Abschiebung. Sowas müssen wir Deutsche uns nicht bieten lassen auf unserem Grund und Boden.

    Wenn ich diese lächerlichen „München ist bunt“ Schilder da schon wieder sehe. So „bunt“ wie ein rotgrünes Krebsgeschwür. Man könnte auch auf die Schilder schreiben. „Müchen soll jegliche Fremdinvasion von feindlichen Schmarotzern auf sein Terretorium zulassen ohne Gegenwehr“. Sagt letztendlich genau das gleiche aus.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.