Konservative erklären GRÜNE und ROTE den Kampf …1


.

Zu erst: KAMPF GEGEN TRITTIN

trittin

.

vorherige Artikel im gleichen Thema:

.

Der Kampf beginnt…DIE KONSERVATIVEN….jetzt auch im Fernsehen

Die Deutschen Konservativen melden:

Die Konservativen melden: Die Merkel, die Moslems und der Strobl: „in neuen Zusammenhängen denken“

DIE KONSERVATIVEN: Kampf gegen GRÜN

.

Anschrift konservative.

Helft dem einzigen Verband, zudem auch wir gehören, der den Kampf gegen GRÜN offen aufnimmt.

Hier können nun alle, die immer fragen „was sie denn tun können“, beweisen, dass es ihnen ernst ist.

Wiggerl

.

Die Deutschen Konservativen e.V.

Hervorgegangen aus der „Bürgeraktion Demokraten für Strauß”, gegründet 1980 in München Postfach 76 03 09 – 22053 Hamburg – Tel. 040 / 299 44 01 – Fax 040 / 299 44 60

.

Sehr geehrte deutschelobby,

fein ist es vielleicht nicht, was ich jetzt sage – aber es muß einfach raus:

Mir wird schlecht vom Magen her, wenn ich im Fernsehen das überhebliche Grinsen von Grünen-Einpeitscher Trittin sehe und sein rechthaberisches Gerede höre, bei dem immer wieder ein Funken Fanatismus aus seiner kommunistischen Vergangenheit aufblitzt.

Der Mann hatte einen schweren Herzinfarkt. So etwas macht einen Menschen normalerweise demütiger, bescheidener. Davon ist bei Trittin nichts zu spüren. Hochmut, Fanatismus,

Schadenfreude, Machthunger………………ganz offenbar sind das wesentliche Grundzüge

seines nicht mehr zu verändernden Charakters.

Trittin ist hoch-gefährlich und unser Haupt-Gegner bei den anstehenden Bundestagswahlen. Wir müssen ihn demaskieren und der Nation sagen, wie er wirklich ist, was er mit Deutschland vorhat, wie er unsere Demokratie verändern und tief in das Privatleben eines jeden Deutschen eingreifen will.

Um Trittin zu demaskieren, haben wir folgendes geplant:

1.    Peter Helmes, einer der bekanntesten konservativen Autoren in Deutschland, wird bei uns die Broschüre herausbringen Trittin – Die grüne Gefahr.

Diesem Schreiben liegt bereits eine Bestell-Karte bei. Sie können kostenlos bestellen. Bitte, bestellen Sie mehrere Exemplare und geben Sie einige davon weiter.

2.    Für diejenigen, die kürzer informiert werden wollen, drucken wir ein Flugblatt gegen Trittin. Wir schicken es Ihnen noch rechtzeitig zu. Sie können es dann ebenfalls in beliebiger Auflagenhöhe bestellen.

3.    Wir wollen eine kleine „Wahlkampf-Feuerwehr“ einsetzen. Verteiler, die in die grünen Hochburgen gehen und dort die Flugblätter und Broschüren direkt in die Briefkästen stecken. Diese Truppe kann aber nur in der Nacht arbeiten. Am Tage ist das Verteilen dort zu gefährlich. „Toleranz“ der Grünen. So weit ist es schon mit unserer Demokratie gekommen…………………

4.    Eine ganz wichtige Waffe werden geplante Zeitungsanzeigen sein, in der wir die Broschüre Trittin – Die grüne Gefahr und die Flugblätter anbieten. Damit sprechen wir ein Millionen-Publikum an.

Noch gibt es genügend große Zeitungen, die unsere Anzeigen abdrucken.

Ich bin sicher: Gewinnen die Grünen die Bundestagswahl und sitzen mit Steinbrück in der

Regierung………die meisten Zeitungen werden dann aus Angst unsere Anzeigen nicht mehr

abdrucken. Ich halte es sogar für möglich, daß es dann Probleme mit der Post-Versendung unserer Informationen geben wird.

Das Abschneiden der Grünen entscheidet ganz eindeutig, wer die Regierung stellt.

Deswegen zunächst voll „einschießen“ auf Trittin – und das über Monate. Danach starten wir dann die zweite „Polit-Rakete“, die voll auf Peer Steinbrück zielt – und danach wird es einen weiteren dicken „Kracher“ gegen Rot-Grün geben. Aber es wäre unklug, schon jetzt alles zu verraten.

Nur das können Sie mir abnehmen: Unser politisches „Waffen-Arsenal“ gegen Rot-Grün ist prall gefüllt. Es sind noch einige Monate bis zur Bundestagswahl. Trotz der CDU-

Schlappe in Niedersachsen…… Sie können sicher sein: Den Wahlkampf auf Bundesebene

hat Rot-Grün noch nicht gewonnen.

Doch zunächst Trittin. Ich bin sicher, daß auch Sie ihn so „lieben“ wie ich.

Bitte, helfen Sie uns bei dieser Kampagne mit einer Spende.

Darf ich das zum Schluß noch „dranhängen“…..? Für mich ist es einfach nicht nachvollziehbar,

daß es vor allem Wähler aus der gehobenen und gebildeten Mittelschicht sind, die Leuten wie Trittin, dieser EKD-Kirchen-Tante, die nur eine abgebrochene Theologie-Studentin

ist……….oder dieser bunten und schrillen „Papageien-Tulpe“ Claudia Roth die Stimme geben.

Von dem für mich eher „tumben“ und gleichzeitig naseweis wirkenden Özdemir will ich gar nicht erst sprechen.

Die Türken in Istanbul lachen nur über ihn, nehmen ihn überhaupt nicht für voll…….und auf

die Wähler in Deutschland wirkt er eher wie ein…………na, lassen wir das lieber.

Doch jetzt: „Los auf Trittin“ – und bitte, helfen Sie mit!

Viele liebe Grüße
.

Bilder anklicken

Trittin - die grüne Gefahr

.

Kampf gegen Trittin - 0003

.

Kampf gegen Trittin - 0004

.

Kampf gegen Trittin - 0001

.

.

Kampf gegen Trittin - 0002

//

//

//

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

25 Kommentare zu „Konservative erklären GRÜNE und ROTE den Kampf …1“

  1. Es ist egal, wem „wir“ für die Schuldigen halten, denen wir dieses Dilemma zu verdanken haben,
    es ist egal, wie sie heißen und wie sie sich nennen.

    ALLE DIE NACH 1945 UNSER LAND UND UNSER VOLK VERTRATEN &VERRATEN HABEN,
    SCHADETEN UNS SO GUT ES GING,
    DENN SIE WAREN UND SIND DIE LAKAEIEN DER ALLIIERTEN!!!

    Deshalb ist ein kompletter Neuanfang notwendig geworden, dringender denn je…

    Wer es noch nicht bemerkt hat:

    Wir sind den Kaufman-, Morgenthau-, Willkie-, Hooton- und Nizer-Plänen,
    also der „ENDLÖSUNG DER DEUTSCHENFRAGE“ näher als es uns lieb sein kann!!!

    Glück auf, für alle diejenigen, die daran etwas ändern möchten!

    Liken

    1. Für mich haben die Schuldigen NAMEN und Bezeichnungen. Merkel, Friedrich, Schäuble usw. und sie nennen sich CDU/CSU/FDP/SPD usw. Sie ziehen schließlich diese Pläne durch.
      L.G. b.

      Liken

      1. Das stimmt schon, nur ein „paar Nasen“ heraus zu picken greift wirklich zu kurz.

        Für die strafrechtliche Relevanz dürfen wir uns aber gern an ihre Namen „erinnern“!!!

        In Island wird jetzt auch der Chef der Pleitebank zur Verantwortung gezogen,
        das ist zumindest mal ein kleines Zeichen.

        Ergänzung: In der 1.Zeile muß es richtig lauten: „wen wir für die Schuldigen halten“.

        Liken

        1. Bei Abgordneten-Watch kann man nachlesen, wer wann wo, für oder gegen was abgestimmt hat.
          L.G. b.

          Liken

          1. Das ist ebenfalls richtig, doch diese Abstimmungsergebnisse werden gänzlich von den Lobbyistenbanden organisiert und entschieden.

            Sollte sich ein Abgeordneter mehrfach trauen gegen die empfohlenen Entscheidungen zu stimmen, gibt es einen deutlichen Platzverweis, der für die anderen Po-litiker ein untrügliches Zeichen darstellt. „Wessen Brot ich eß, dessen Lied ich sing…“

            Die Lobbyisten sind Gesandte der Großkonzerne bzw. deren Interessengruppen und nun schließt sich der Kreis, wir kommen der Sache näher.

            Zu Ostern würden wir unseren Kindern sagen: „Heiß, heiß, heiß, gaaanz heiß!!!“…

            Liken

            1. Sollen damit vielleicht unsere Regierung samt Politiker entschuldigt werden ? Die Armen. Die können nicht anders.
              L.G. b.

              Liken

              1. Strafrechtlich zur Verantwortung gezogen zu werden, sieht sicher nicht nach einer Entschuldigung aus, doch man darf eben nicht URSACHE und WIRKUNG verwechseln bzw. sich nicht mit den Zerrspiegelbildern aus dem Panoptikum befassen und ablenken lassen…

                Es ist wichtig, wer hinter den Kulissen hockt und die Zerrspiegel schiebt!!!

                Liken

                1. Wer dahinterhockt ist hinlänglich bekannt. Die jeweiligen Regierungen sind jedoch eine Schnittstelle. Ausserdem haben sich die ihrer jeweiligen Bevölkerung verpflichtet. Diesen Verpflichtungen kommen sie aber nicht nach. Sie lassen sich von ausserhalb einer Regierung stehenden Machtblöcken steuern und misbrauchen.
                  L.G. b.

                  Liken

  2. Wir haben aber keine Grüne Regierung. Wir haben CDU/CSU/FDP als Regierung und alles was die letzten Jahre den Bach runter gegangen ist, haben die zu Verantworten.
    L.G. b.

    Liken

    1. Ahhhhh jaaaa. Der Killerbee-hörige Dober- äääähh bobermann ist hier um ROT/GRÜN zu verteidigen. Die willst du wohl an die Macht bringen indem du die Hauptschuld auf die CDU/CSU/FDP abwälzt.

      ……………..“Wir haben aber keine Grüne Regierung.“

      Ach nein??? Und was ist das hier bobi????

      GRÜN-ROTE Landesregierungen.

      Baden-Württemberg: Winfried Kretschmann Grüne
      Berlin: Klaus Wowereit SPD
      Brandenburg: Matthias Platzeck SPD
      Bremen: Jens Böhrnsen SPD
      Hamburg Olaf Scholz: SPD
      Mecklenburg-Vorpommern: Erwin Sellering SPD
      Nordrhein-Westfalen: Hannelore Kraft SPD
      Rheinland-Pfalz: Kurt Beck SPD
      Niedersachsen: Stephan Weil SPD

      Für das Links/Rot’z/Grüne Pack ( und speziell Trittin ) gibt es nur einen Weg. Einen Arschtritt außer Landes.
      http://imageshack.us/photo/my-images/708/arschtrittin01.jpg/

      —————————————————————-
      Grübel.
      Ist er „nur“ dem LINKEN Killerbee hörig oder ist es Killerbee selbst? Denn dieser verabschiedet sich jeweils auch mit „L.G.“ auf seiner Links-Roten Kommunisten-Seite. Aüßerst verdächtig. Also ich glaube es ist Killerbee selbst.

      Liken

      1. Killerbee hat noch nie abgestritten, das er ein Linker ist. Ich mag die Links/Rot/Grünen auch nicht. Das ändert aber nichts daran, das die CDU/CSU/FDP an der Regierung ist und die Anderen in der Opposition. Es ist unsere „konservative“ Regierung, die Rot/Grün gewähren lässt und sogar in Schutz nimmt. was machen denn Gauck, Friedrich, Merkel gegen die Misstände ?
        In Deiner Abneigung gegenüber Grünen und Roten stimme ich Dir voll zu. Ich sehe nur, das Die Regierung ihrer Regierungsverantwortung nicht nach kommt. Wenn es um Kampf gegen „Rechts“ geht sind sich bis runter zur Linken Alle einig.
        Ein Hauptmerkmal Konsevativer ist, immer von sich abzulenken und auf Andere zeigen.
        Das L.G. ist im Internet so üblich, sonst garnichts.

        Liken

        1. @bobi

          „Das ändert aber nichts daran, das die CDU/CSU/FDP an der Regierung ist und die Anderen in der Opposition.“

          Wie man in meinem Kommentar erkennen kann ( wenn man alles durchlesen würde ) nicht auf LANDESEBENE. Und dort können diese ganz schön viel bewirken.

          „was machen denn Gauck, Friedrich, Merkel gegen die Misstände ?“

          Man müsste erst mal definieren was für —DICH— Misstände sind. Villeicht unterscheiden diese Misstände sich von den Misständen der Deutschen. Je nachdem wer du bist. ( Herkunft, u.s.w. ).

          Aber OK. Einfache Antwort:
          Da gibt es einiges was aber anscheinend zu wenig ist. Eine Rechte Partei würde das sicher 1000x besser machen und ich hoffe so eine kommt bald an die Macht. Der Unterschied zwischen ROT/GRÜN und SCHWARZ/GELB ist, daß SCHWARZ/GELB zuwenig dagegen und ROT/GRÜN die Fremdinvasion haben will und fördert. Und das ist ein gewaltiger Unterschied.

          Stell dir mal vor diese Rotgrünen Förderer kommen auch noch auf Bundesebene an die Macht. Da geht dann alles völlig den Bach runter. ( Für UNS Deutsche ). Natürlich nicht für deren Gegner. ( Von denen du einer sein könntest ).

          „Ich mag die Links/Rot/Grünen auch nicht.“

          Hmmm. Was soll uns dieser Satz jetzt vermitteln? Sollen wir durch diesen Satz denken das du ein Rechter bist?

          Genau diesen Satz könnte ein auch Muselmann sprechen ohne zu lügen. Für den sind auch die Links/Rot/Grünen Ungläubige die er nicht mag. Zum anderen sind sie für so Einen nützliche Idioten die er an die Macht bringen will.

          „Ein Hauptmerkmal Konsevativer ist, immer von sich abzulenken und auf Andere zeigen.“

          Genau so muß man sein. Nur ein Egoist ist in der Lage sein Terretorium erfolgreich zu verteidigen. Während diese ROT/GRÜNEN Sozialisten dumm sind und an das Wohl der Moslems u.ä. Ausländer denken und unser Land verschenken.

          Liken

        2. Ein Hauptmerkmal Konsevativer ist, immer von sich abzulenken und auf Andere zeigen
          .
          seit Merkel kann niemand mehr die CDU als konservativ bezeichnen.

          Die wahren Konservativen gab es vor Kohl und zu Zeiten von CSU-Strauss.

          Heutzutage fühlen wir als Konservative uns nicht mehr von der CDU vertreten, weswegen wir nach
          neuen Wegen suchen, sprich nach Parteien wie FPÖ, UKIP und FN usw.
          Den Aufbau einer solchen einzigen, starken konservativen, zusammen-gesetzt aus den bereits bestehenden,
          ergänzt durch geeignete Neu-Zugänge…..das ist das Ziel.

          Zur o.a. Bemerkung: „von sich abzulenken und auf andere zu zeigen“ ist ein typisches Merkmal der GRÜNEN und LINKEN.

          Die heutige Regierung bezeichnen wir als Hochverräter.

          Dennoch ist sie im Zweifelsfall deutlich besser als eine Rot-Grüne oder auch Schwarz-Grüne oder auch Schwarz-Rote Variante.

          Das dürfte wohl allen klar sein.

          Zur Zeit sind nur die Republikaner bundesweit vertreten. Wäre bei der Bundestagswahl daher auch die einzige
          Alternative.

          Liken

          1. Dem stimme ich uneingeschränkt zu!!!

            Ergänzend möchte ich erwähnen, daß die Wertkonservativen das Gute und Schützenswerte, was unsere Identität seit über einem Jahrtausend ausmacht, worauf wir stolz sein können, weswegen uns die meisten Menschen in der Welt wertschätzen, versuchen zu bewahren bzw. wieder als Wertmaßstäbe heranziehen möchten, im friedlichen und einverständlichem Miteinander.

            Dennoch „sei Feind Deiner Feinde“!!! (Das Zitat stammt nicht von FreiWild aus Brixen, unweit des Flusses Etsch, sondern von Mathilde Ludendorff;-))).

            Liken

            1. Seit mindestens 20 Jahren besitze ich ein Buch von Mathilde Ludendorff (Dr. v. Kemnitz). Es heist: „Erlösung von Jesu Christo“. Sie weist in dem Buch nach, das die damaligen Juden im Grunde nur aus den sie umgebenden Kulturen abgeschrieben haben. Damals noch nicht in schlechter Absicht. Sie wollten nur Wissen sammeln. Leider verstanden sie nur die Hälfte z.B. der Veden. Sie deuteten vieles um und daraus entstand dann die Bibel. Selbst diese Jesus Geschichte ist ein Überbleibsel der Krischna-Legende. Mathilde Ludendorff hat sich die Mühe gemacht die alten Sanskrit-Texte den Biblischen gegenüberzustellen. Uns siehe da, vieles ist Wort für Wort übernommen worden.
              L.G. b.

              Liken

              1. Habe ebenfalls darüber gelesen und würde es für nicht ausgeschlossen halten, daß Religionen miteinander „verwandt“ sind.

                Das Zitat stammt übrigens aus „Deutsche Mahnworte“ und muß richtig heißen:
                „Sei Feind seinen Feinden“, damit war das deutsche Volk gemeint.

                Liken

                1. Sei Deutsch!

                  Sei wahr / Sei zuverlässig / Sei stolz / Sei stark / Sei furchtlos / Sei beherrscht / Sei bewusst deines Blutes / Sei Hilfe dem Edlen / Sei Vernichtung dem Bösen / Sei herzeigen dem Volke / Sei Feind seinen Feinden

                  Deutsche Mahnworte von Mathilde Ludendorff

                  (1877 – 1966)

                  Diese Mahnworte der Frau des preußischen Generals Erich Ludendorff sollen uns an die Werte und Ideale der Deutschen zurückbesinnen. Doch wer besitzt heutzutage noch diese Ideale oder gibt sie an seine Kinder weiter? Es scheint, als ob sie in Vergessenheit geraten sind!

                  Sicher besitzt sie nicht der, der seinen Partner betrügt und ihn von vorne bis hinten belügt (Sei wahr).

                  Bestimmt auch nicht der, der den steinigen „rechten Weg“ gegen ein einfaches unkompliziertes brd-Leben eintauscht (Sei herzeigen dem Volke; Sei Feind seinen Feinden).

                  Auch nicht der, der wegen einer durchzechten Nacht seinen Arbeitgeber am nächsten Tag im Stich lässt, weil er seinen Kater auskurieren muss (Sei zuverlässig).

                  Einem Deutschen, der sich schämt deutsch zu sein, weil es ihm in der Schule gelehrt und in den Medien gezeigt wird, kann auch nicht sehr viel an diesen Werten liegen (Sei stolz).

                  Jugendliche, die im Drogenrausch zerfallen, weil sie mit ihren Problemen und ihrer ungesicherten Zukunft nicht zu Recht kommen, kann man wohl auch nicht dazu zählen (Sei stark).

                  Deutsche, die sich nicht trauen ihre Meinung zu äußern, weil sie Angst vor gesellschaftlichen oder staatlichen Repressionen haben, kann man auch nicht als furchtlos betrachten.

                  Und sicherlich auch niemanden, der wegschaut, wenn Jugendliche eine alte Frau bedrohen und berauben (Sei Hilfe dem Edlen; Sei Vernichtung dem Bösen).

                  Solche Beispiele könnte man noch hunderte aufzählen und ich glaube, dass sich keiner von uns nicht von so einem Beispiel angesprochen fühlt. Doch es ist noch nicht zu spät „deutsch zu sein“.

                  Man sollte hier nicht auf Vergangenes zurückgreifen, da man nichts mehr rückgängig machen kann, sondern in die Zukunft sehen und sich dann ändern, um wieder eine Werte-Gemeinschaft zu erleben, wo Ehre, Treue, Stolz und Zuverlässigkeit das höchste Gut darstellen. Um dieses Ziel jedoch zu erreichen, muss man sich selbst verändern und diese Werte wieder ausleben und einhalten, denn man kann nur sich und nicht andere verändern.

                  Wenn wir an uns selbst arbeiten, können wir anderer Vorbild sein, damit ihnen die Augen aufgehen und sie die Lebensart der deutschen Mentalität erfahren.

                  Wir sollten den Bürgern zeigen, dass wir nicht die saufenden, gewalttätigen Glatzköpfe an der Straßenecke sind, sondern vorbildliche national gesinnte Deutsche, die an ihren Werten und Traditionen festhalten. Denn dann werden sie erkennen, dass wir das Beste für sie und unser Land wollen und unser Denken und Handeln der wahre Weg für Frieden, Freiheit und Zukunft ist.

                  In diesem Sinne: Hoch die deutschen Traditionen und Werte!

                  (W. S.)

                  Quelle: Freundeskreis Brandenburg 10

                  Liken

      2. Unser Land ist von den 68igern und ihren geistigen Adepten völlig unterwandert,

        dazu gehören nun auch mal die GRÜNEN, und ihnen haben wir es auch mit zu verdanken,

        daß Deutschland zerstört werden soll,

        die Wettbewerbsfähigkeit durch hohe Energiepreise (50%höher als notwendig) verschlechtert wird und andere irrwitzige „Regulierungen“ uns dem Untergang entgegen streben lassen,
        die Deindustrialisierung voran schreitet,
        jedem Popanz Tür und Tor geöffnet wird,
        unsere Kassen geplündert werden,
        man sich öffentlich über die Abschaffung Deutschlands freuen darf (J.Trittin & C.Roth)
        und vieles mehr, aus dem Horrorkabinett ROT-GRÜN…

        Entschuldigung, aber mir wird gerade übel…

        Liken

        1. Du hast ja Recht. Aber sie sind NICHT an der Regierung. Ist das so schwer zu verstehen ? Die Regierungsparteien tun rein garnichts dem entgegenzusteuern. Sie regieren eigentlich nicht für sondern gegen die Bevölkerung. Innenminister Friedrich (CDU) unternimmt NICHTS gegen Antifa, Rot/Grünen Demo-Terror, No-Go Gebiete, Gewalt gegen deutsche Einwohner usw.
          L.G. b.

          Liken

          1. Tja, bobi, einfach so lügen sollte man nun nicht denn dadurch macht man sich total lächerlich und zukünftig unglaubwürdig. Seinen Namen kann man dann in die Tonne knallen.

            Grenzkontrollen: Friedrich kündigt Widerstand gegen EU-Pläne an
            XXXX://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M54f9edaa65d.0.html

            Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich gegen Lockerung des Asylrechts.
            XXXX://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1169545

            Innenminister Friedrich CDU – “Islam gehört nicht zu Deutschland”
            XXXX://www.pi-news.net/2011/03/friedrich-der-islam-gehort-nicht-zu-deutschland/

            Auch Innenminister Friedrich (CDU) will Grenzkontrollen.
            XXXX://www.pi-news.net/2011/05/auch-innenminister-friedrich-will-grenzkontrollen/

            Innenminister Friedrich (CSU) will Aussteigerprogramme für Radikal-Moslems.
            XXXX://deutschlandecho.wordpress.com/2011/05/10/die-geister-die-sie-riefen-innenminister-friedrich-csu-will-aussteigerprogramme-fur-radikal-moslems/

            Innenminister Friedrich hält Salafisten für gefährlich und verfassungsfeindlich.
            XXXX://www.news-de.com/politik/innenminister-friedrich-halt-salafisten-fur-gefahrlich-und-verfassungsfeindlich/

            Recht hat er damit.
            XXXX://www.welt.de/politik/article2569806/Gotteskrieger-radikalisieren-deutsche-Muslime.html

            Innenminister-warnt-vor-neuem-Terror
            XXXX://www.rp-online.de/politik/deutschland/Innenminister-warnt-vor-neuem-Terror_aid_995074.html

            Friedrich kritisiert Erdogan.
            XXXX://www.hna.de/nachrichten/politik/friedrich-kritisiert-erdogan-1168338.html

            Friedrich: Religionsfreiheit hat Grenzen
            XXXX://www.ovb-online.de/nachrichten/politik/friedrich-religionsfreiheit-grenzen-1201343.html

            Friedrich will Panzer im Inland rollen lassen
            XXXX://www.focus.de/politik/deutschland/terrorabwehr-friedrich-will-panzer-im-inland-rollen-lassen_aid_629639.html

            Innenminister Friedrich warnt vor übertriebenen Fachkräftemangel.
            XXXX://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M54a2fe20912.0.html

            Liken

          2. Wie gesagt, es spielt momentan KEINE ROLLE, wer gerade das Ruder in der Hand hält,
            denn die sogenannte Oposition trägt einen Namen, den sie nicht verdient.

            Sie alle machen sich zum Handlanger der NWO und deren Freunden!!!

            „Licht soll es werden…“, aber nicht im Sinne der Illuminaten, sondern für die Wahrheit,
            die Freiheit, die Liebe, Güte und des Verständnisses füreinander, ohne Haß und Zwietracht.

            Liken

            1. Den Hinweis auf NWO und Hintermänner wollte ich erst mal aussen vor lassen. Mir ging es darum, das viele „konservative“ Kommentatoren ideologischen „Kampf gegen Rot/Grün) führen und dabei die von Dir erwähnten wirklichen Verursacher aus den Augen verlieren. Die Einen kämpfen gegen Links, die Anderen gegen Rechts. Somit ist die Bevölkerung beschäftigt un man kann im Schatten dieser „Kämpfe ein ganzes Land Umgestalten, Entdemokratisieren, Verschulden, gegen andere Völker austauschen. Deutschelobby hat gepostet, das er sich nich von der jetzigen CDU/CSU vertreten fühlt. Ich wollte darauf hinaus, das es hier nicht darum geht von einer Partei vertreten zu sein, sondern das es sich hier um die REGIERUNGS-PARTEI handelt. Die Rot/Grünes Treiben zulässt, ja sogar unterstützt was die Einwanderung und die Islamisierung betrifft. Alle Vorwürfe die man den Rot/Grünen macht, kann man auch den Regierungsparteien machen, weil sie es zulassen. Ein gewisser Anschein von Rechts-Staatlichkeit wird zwar immer noch gewahrt, aber mit welchem Recht werden Zigeunerdörfer nach Deutschland umgesiedelt und so vielen Migranten zugriff auf unsere Sozialsysteme gewährt.
              Wie Du richtig andeutest steckt da was anderes dahinter. Die Regierung hält diesen entdemokratisierungs-Prozess für Alternativlos. Es ist die USA, die hier ein Programm fährt und nahezu ALLE europäischen Regierungen kommen ihr im vorauseilenden Gehorsam entgegen.
              Eine neue Partei würde uns vorläufig nichts nützen. Solange Europa und im speziellen Deutschland mittels der EU Besetzt ist, ist ein Alleingang nicht möglich.
              Das die Rot/Grüne Denkweise eine art Geistes-Krankheit ist ist mir durchaus klar. Ich kenne diese Szene sehr gut. Der Feind sind aber trotzdem nicht Grenz-Debile 68er die in dieser Sache nur eine gewollte Rolle spielen. Es wäre dienlicher, wenn sich Menschen die sich ernsthaften Werten verpflichtet fühlen nicht in Links-Rechts, Rot-Grün oder ählichen Schemata verzetteln würden. Ganz Europa steht auf dem Spiel.
              L.G. b.

              Liken

              1. Der Alleingang wird insofern nicht mehr notwendig sein, weil der „Flächenbrand“ bereits schon ziemlich viel „Fruchtbares“ zerstört hat…

                Doch sich außen vor zu stellen, ist tödlich!!! Der Zug fährt dann ohne uns ab bzw. die Schlange frißt das Kaninchen, weil es nur blöd glotzt und nicht handelt…

                Liken

Kommentare sind geschlossen.