Südländer….Erneuter Überfall auf Einkaufsmarkt


stadthagen (ots) – (BER)Nachdem am 07.06. ein Getränkemarkt in Bahnhofsnähe überfallen worden war, wurde am Samstag Abend gegen 20.45 Uhr der Netto-Markt Am Bahnhof beraubt. Die 56-jährige Kassiererin wurde von einem Einzeltäter mit einer Schusswaffe bedroht und gezwungen, die Kasse zu öffnen. Der Täter griff hinein und flüchtete mit einer noch nicht genau bezifferten Beute. Die sofort nach Bekanntwerden eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen im Stadtbereich verlief erfolglos. Vom Opfer und zwei weiteren Zeugen wird der Täter folgendermaßen beschrieben : Ca. 170 cm groß, kräftige Statur, ca. 40 Jahre alt, dunkle kurze Haare und offenbar Südländer. Da der Täter wieder mit einem Fahrrad flüchtete und auch die Beschreibung in vielen Punkten übereinstimmt, schließt die Stadthäger Polizei nicht aus, dass beide Überfälle von ein und dem selben Täter begangen wurden. Weitere Zeugenhinweise nimmt die Polizeidienststelle in Stadthagen unter 05721/4004-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte