Türken interessieren sich nicht für deutsche Medien


Integration??? Assimilierung ????? Grün-Linke-Traumwelt ist ein wahrer Alptraum. Türken wollen Sozialleistungen fordern und kassieren, aber leben wie Türken in der Türkei.

Karikatur über Türken

Nach 40, 50 Jahren keinerlei Annäherung zum Land, dass ihr Leben finanziert. Stattdessen lobpreisen sie die Türkei, türkische Fahnen und türkische Lebensart.

Auf Kosten direkt, finanziell und indirekt, gesellschaftlich, ihrer Gastgeber. Denn sie sind Türken, keine Mitbürger, sondern Gäste.

sarrazin-die-türken-erobern-deutschland-durch-unser kindergeld.jpg

sarrazin-die-türken-erobern-deutschland-durch-unser kindergeld

Unwillkommene und zum großen Teil auch auf kriminellen Wege hier festgesetzte Sozialschmarotzer und Deutsch- sowie Christen/Juden-Hasser.

Hier liegt der Zündstoff für einen Bürgerkrieg. Daher traut keinem Türken/in. Sie sind nicht Eure Freunde, sondern wie eh und je die größten Feinde!!!!

.
Satellitenantennen: Türken nutzen fast ausschließlich das Medienangebot ihrer Heimat

Satellitenantennen: Türken nutzen fast ausschließlich das Medienangebot ihrer Heimat

BERLIN. Türken in Deutschland nutzen kaum die deutschen Medien. Dieses betrifft vor allem das Fernsehangebot. Der bei Türken beliebteste deutsche Sender, der Kinderkanal Super RTL, erreicht bei ihnen lediglich vier Prozent Marktanteil.

Türken-Demo in Berlin

Türken-Demo in Berlin

Kaum wahrgenommen wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk. Türkischsprachige Fernsehsender machen dagegen einen Marktanteil von insgesamt achtzig Prozent aus. Das berichtet der Tagesspiegel unter Berufung auf einer Untersuchung des Meinungsforschungsinstitutes „Data 4u“.

Tach Türken

Daher hätten in Deutschland lebende Türken zunächst vom Streit um die Äußerungen Thilo Sarrazins nichts mitbekommen.

Selbst Türken, die die deutsche Sprache gut beherrschen, schauen fast ausschließlich türkisches Fernsehen.

Zitat:

Türken sind wie Wanderheuschrecken…………….nur die Tiere wären mir lieber!!!!!!!

Autor: deutschelobby

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

3 Kommentare zu „Türken interessieren sich nicht für deutsche Medien“

  1. wanderheuschrecken fallen ein und machen alles platt ….
    dann ziehen sie weiter ……..
    aber unsere türken bleiben da und kleben wie kletten ……..
    wo deutschland doch so beschissen ist …….
    hartzt in eurem land …..
    wir geben euch noch ein gastgeschenk mit,etwas schweinefett
    für eure ziegen,das gleitet besser !!!!.

    Liken

  2. Wanderheuschrecken und anderes Getier wäre mir auch lieber. Die kann man wenigstens bekämpfen.
    Es war mir schon seit Jahren klar, das sich von den Ausländern kaum einer integrieren und assimilieren will.Sie wollen nur abkassieren und verhöhnen und verspotten uns und unser Land.
    Das sollte mal ein Detscher in der Türkei machen.
    Deshalb traut keinen von diesen „Wanderheuschrecken“.
    Sie und ihre gewalttätige „Religion“ müssen mit allen Mitteln bekämpft werden.
    Um unserem Land willen

    Liken

Kommentare sind geschlossen.