Altona: Türke (29) wollte 15-Jährige vergewaltigen


Altona: Türke (29) wollte 15-Jährige vergewaltigen

Altona: Mann (29) wollte 15-Jährige vergewaltigen

Ein 29-jähriger Mann hat in der Nacht zum Pfingstmontag gegen 2.10 Uhr in Altona versucht, eine 15-Jährige zu vergewaltigen. Der Täter wurde von der Polizei festgenommen.

 

13.6.2011

Zitat

http://www.mopo.de/hamburg/panorama/polizei/altona–mann–29–wollte-15-jaehrige-vergewaltigen/-/7730198/8551652/-/index.html

 
Eine politisch korrekte Meldung

der verlogenen Presse

 


Beamte des Polizeikommissariates 21 haben einen 29-jährigen Türken vorläufig festgenommen

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/2061682/polizei_hamburg

 

 

Türke Hüseyin Üzmez:

“Unsere Triebe führen uns zu Bösem, niemand kann die kontrollieren.”

 07.11.2008, 17:38

http://www.sueddeutsche.de/panorama/223/317101/text/


(Vakit-Kolumnist Hüseyin Üzmez ist die graue Eminenz unter den islamistischen Schreibern)

 

 

 

Allahs Bodenpersonal, ein Quell

der Freude und Bereicherung für

Deutschland.

 

 

 

Autor: Wiggerl

Eine Lobby für die Deutschen-Österreichischen-Südtiroler-Schweizer Kulturen und Lebensarten – Themen: Heimat, Deutsche Reich, Geschichte

2 Kommentare zu „Altona: Türke (29) wollte 15-Jährige vergewaltigen“

  1. Es geht nicht darum,was ein 15 jähriges Mädchen Nachts auf der Straße verloren hat.
    Es geht darum,das sich kriminelle Ausländer in unserem Land tummeln,die geduldet,verhätschelt und nicht rausgeworfen werden.
    Das ist das Kernthema.
    Geht mal in die Türkei und versucht dort ein Mädchen,eine Frau zu belästigen.Dort wird man noch gesteinigt.
    Und bei uns kann eine solche Brut fast straflos alles tun und lassen.
    Raus mit der Bagage

    Liken

  2. was macht ein 15 jähriges mädchen,nachts um 2 uhr alleine auf der strasse !!!!
    was hat die denn für eltern !!!!
    heutzutage wo soviel passiert !!!!
    unsere kulturpest erlaubt sich doch alles !!!!!

    Liken

Kommentare sind geschlossen.