deutschelobby

JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

  • Die Macht der Moschee

  • Recht und Wahrheit

  • Die kleine unkorrekte Islam-Bibel. Tötet die Ungläubigen!

  • Megacrash – Die große Enteignung kommt

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • An den Grenzen der Erkenntnis

  • PROPHEZEIUNG 2: Der Tag, an dem Deutschland starb

  • Wenn das die Menschheit wüsste…: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!

  • Deutschland außer Rand und Band: Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

  • Das Große Gerson Buch: Die bewährte Therapie gegen Krebs und andere Krankheiten

  • Verbotene Erfindungen: – Energie aus dem ‚Nichts‘ – Geniale Erfinder – verspottet, behindert und ermordet

  • verheimlicht – vertuscht – vergessen 2018:

  • Tragödie und Hoffnung

  • Notfall-Vorsorge

  • Das grosse Buch der Überlebenstechniken

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Selbstverteidigung im Straßenkampf: Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • Atlantis, Edda und Bibel: 200.000 Jahre germanischer Weltkultur und das Geheimnis der Heiligen Schrift

  • Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution

  • Halt dem Kalergi-Plan!

  • Inside Islam: Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird

  • PROPHEZEIUNG: Der Tag, an dem Deutschland beschloss zu sterben

  • 3 Tage im Spätherbst: Wie Hellseher weltweit seit Jahnhunderten eine 3-tägige Finsternis für unsere Zeit vorhersehen

  • Anti-Giftköder-Training

  • Rückruf & Giftköderprävention

  • Der General des letzten Bataillons – Band 2: Die Alpenfestung

  • Der General des letzten Bataillons (Sonderelbe Jasmin, Band 1)

  • Pfefferspraypistole JPX inkl. Piexon Magazin 2x 10ml Ladung

  • Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde? Jan van Helsing, Thomas A. Anderson

  • No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert

  • 3491961769 Das Totenbuch der Germanen: Die Edda – Wurzel eines wilden Volkes

  • Wiederkehr der Hasardeure: Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute

  • Volkspädagogen

  • Gekaufte Journalisten

  • Die geheime Migrations-agenda

  • Grenzenlos kriminell

  • Mekka Deutschland: Die stille Islamisierung

  • Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947

  • Die Asyl-Industrie

  • Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte

  • Das Anglo-Amerikanische Establishment

  • Geheime Machtstrukturen

  • Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

  • Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

  • Die geplante Vernichtung: Der Weg zur Weltherrschaft

  • England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert: Die perfiden Strategien des British Empire

  • Beuteland

  • „Other losses“ – die sonstigen Verluste – DVD

  • Sabatina James: Scharia in Deutschland

  • Die Grünen: Zwischen Kindersex, Kriegshetze und Zwangsbeglückung

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Die türkische Bedrohung: Europa im Fadenkreuz des Islam

  • Der direkte Weg in den Dritten Weltkrieg

  • Chemtrails. Verschwörung am Himmel? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Band 1: Operation Walhalla IV

  • Die Zeit neigt sich dem Anbeginn Die Zeit neigt sich dem Anbeginn2 Band 2: Das Geheime Tagebuch der Arianni

  • Hunde würden länger leben, wenn …: Schwarzbuch Tierarzt

  • Eine Macht aus dem Unbekannten: Deutsche „UFOs“ – und ihr Einfluß im 21. Jahrhundert?

  • Verschwörung Jonastal. Sensationelle neue Erkenntnisse…

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Europa vor dem Crash: Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg

  • Countdown Weltkrieg 3.0

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Das Dschihadsystem – wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

    Buch -Das Dschihadsystem - Wie der Islam funktioniert

  • GenderGaga

  • Das jüdische Jahrhundert – in deutsch

    in deutscher Sprache!!!

  • Tödliche Toleranz: Die Muslime und unsere offene Gesellschaft

  • Als die Soldaten kamen: Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs

  • S.O.S. Germany: Wie Deutschland ausgeplündert wird

  • Die Rote Walze: Wie Stalin den Westen überrollen wollte

  • 2018 – Deutschland nach dem Crash

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Die Impf-Illusion

  • Unterwerfung – wenn der Halbmond über Paris aufsteigt

  • Alptraum Zuwanderung

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • das Deutschland-Protokoll

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

  • Follow deutschelobby on WordPress.com
  • Meta

  • Archiv

  • März 2010
    M D M D F S S
    « Feb   Apr »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Tierrechte..gegen Tierversuche

  • Deutsche Reich

  • Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

  • sonnenrad.tv

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 1 mit deutschen Untertiteln

  • AH – The Greatest Story NEVER Told – Deutsch Teil 3 mit deutschen Untertiteln

  • https://vk.com/videos356447565

  • Menuhin – Wahrheit sagen-Teufel jagen Teil 1

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 2

  • Menuhin – Wahrheit-sagen-Teufel-jagen Teil 3

  • Verein für Haustierhalter

  • Heinz-Christian Tobler – Aufklärung im Großen Stil

  • Verein Deutsche Sprache e.V.

  • Schlagwörter

  • Top-Klicks

  • Aktuelle Beiträge

  • Selbstschutz…

  • EinProzent

    **********************

  • Eva Hermann- Blog – Willkommen

  • Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

    Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

  • Hellstorm – der Genozid an Deutsche – in deutsch

  • Sicherheit für Nationalisten

  • PEGIDA – Patrioten GEMEINSAM SIND WIR STARK

    PEGIDA-Dresden

  • pittromi

  • twitter/pittromi

  • russisches Militärarchiv

  • Gender erklärt in weniger als 3 Minuten

  • -befreit- wovon? von KH Kupfer

  • Buch – befreit-wovon von Kupfer KH

  • Befreit-wieso / besetzt-wodurch HaarmannD.H.

  • giftwarnkarte-APP

  • giftwarnkarte

  • giftwarnunginfo

  • tierarztblog

  • Tierschutz

  • A.H. – The greatest Story Never told

    sssssssssssssssssssssssssssssssssss

  • AH–my heart will go on…mein Herz wird immer bei dir sein…

  • HOGESA-Youtube

  • Widerstand –der-dritte-weg

  • 26.04. Rudolf Hess Geburtstag

    127. Geburtstag vom Stellvertretenden Reichskanzler Rudolf Hess26. April 2015
    Rudolf Heß war ein deutscher NSDAP-Politiker und lebte von 1894 bis 1987. Geburtstag am 26. April, † 17. August 1987 in Berlin-Spandau
  • Broschüre „Koran im Klartext“ – kostenlos

    Bild anklicken oder E-Post: info@konservative.de

  • Umwelt & Aktiv

    Umwelt & Aktiv ... Naturschutz-Tierschutz-Heimatschutz

  • 22. März 1944: Bombenangriff Frankfurt am Main

    22. März 1944: Bombenangriff Frankfurt am Main22. März 2015
    22. März 1944: Ein verheerender Bombenangriff der Royal Air Force auf Frankfurt am Main zerstört die komplette von Fachwerk geprägte Alt- und Neustadt und fast alle bedeutenden Kulturdenkmäler. Mindestens 5.559 Menschen fallen dem Luftterror zum Opfer.
  • PEGIDA Österreich

  • PEGIDA Schweiz

  • deutsche-stimme/

    http://deutsche-stimme.de/

  • Recht und Wahrheit

    www.rechtundwahrheit.de

  • Geschichte des Islam – geschrieben mit Blut und Terror

  • Islam-Lexikon…TAKIYA= DIE HEILIGE LÜGE…

    Informationsblatt zum ausdrucken:

  • deutsches Wirken als Beitrag zur menschlichen Zivilisation

  • Zeitzeugenbericht: Deutsches Leben unter der „Diktatur“…

  • zionistisch kontrollierten angloamerikanischen Kriegstreibern

    zionistisch kontrollierten Nachrichtenagenturen und Medien des Westens

  • ein Schweizer spricht wieder die Wahrheit…

  • ein Schweizer spricht die Wahrheit

  • HoGeSa…Heidi eine mutige Deutsche…

    HOGESA

  • 21. und 22. Oktober 1944 Massaker von Nemmersdorf

    21. und 22. Oktober 1944 Massaker von Nemmersdorf21. Oktober 2015
    21. und 22. Oktober 1944 Das Massaker von Nemmersdorf im gleichnamigen deutschen Ort südwestlich von Gumbinnen in Ostpreußen wurde zum Synonym für die Schrecken des von Polen ausgelösten und durch Englands Verhalten eskalierten Zweiten Weltkrieges.
  • #######################################

    Stand 19.12.2014

    Rekord an einem Tag 177.382 Aufrufe

    Beiträge bisher 9.874
    Kommentare bisher 21.304

    #######################################

  • Weckruf der Linde

  • 2000 Jahre germanischer Überlebens- und Freiheitskampf

  • SCHUTZBUND FÜR DAS DEUTSCHE VOLK

  • Gewidmet den deutschen Soldaten, die mit einem Heldentum ohnegleichen den Angriff des Bolschewismus abwehrten und das halbe Europa vor der größten Gefahr bewahrten, die Europa je aus dem Osten bedrohte.

  • DAS ERSTE NWO GESETZ KOMMT ES IST SOWEIT UMERZIEHUNG FÜR ANDERSDENKENDE

  • Gender Begriffs-Erklärung von Eva Herman

  • Anonymous sendet eine Botschaft an das deutsche Volk–Deutsche Reich

  • Krisenvorsorge

  • deutsche Sprachwelt

  • familien-schutz

  • Deutsches Reich nicht unter gegangen | Theo Waigel

  • Moscheen-Bau im Zuge der Islamisierung

  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften..

    Aufruf der Patrioten aus den Wissenschaften, Professoren, Doktoren, hochkarätige Idealisten
  • German Defense League

  • Identitäre Bewegung Deutschland

    Identitäre Bewegung

    Identitäre Bewegung

  • Identitäre Österreich

  • Identitäre Bewegung Schweiz

  • Identitäre Bewegung Südtirol

  • schwarzkuemmelbluete

    schwarzkuemmelbluete
  • 17.08. Todestag Reichskanzler Rudolf Hess

    27. Todestag vom stellvertretenden Reichskanzler Rudolf Hess17. August 2015
    † 17. August 1987 in Berlin-Spandau
  • 16.09. Geburtstag von Reichspräsident Karl Dönitz

    123. Geburtstag von Reichspräsident Karl Dönitz16. September 2015
    1891 16. September: Karl Dönitz wird in Grünau (bei Berlin) als Sohn eines Ingenieurs geboren.
  • Todestag Jörg Haider — ermordet am 11.10.2008

  • Julfest — 21.12. bis 06. 01.

    Julfest --- 21.12. bis 06. 01.

  • 13.02. Dresden Bombenterror

    Massenmord an mehr als 1.000.000 Deutschen13. Februar 2015
    Gegen Völker- und Kriegsrecht...Dresden war eine Rote-Kreuz-Stadt...nach Internationalem Recht darf so ein Status nicht angegriffen werden....
  • 13.Februar 1945…..Massenmörder Churchill und seine Killertruppe unter Harris ermorden über 1.000.000 Zivilisten

    70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,13. Februar 2015
    ---DRESDEN-- 70. Jahrestag der angloamerikanischen Bombenangriffe, die das historische Zentrum der Großstadt an der Elbe komplett zerstörten und mindestens 1.000.000 Menschen töteten,
  • In Memorium….Todestag: 13.03.2013…..In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    In Memorium....Todestag: 13.03.2013.....In Kirchweyhe von Türken totgetretene Daniel Siefert

    Von Türken verhöhnt, sein Grab von Türken geschändet, von LINKEN in's Abseits gestellt, als Mensch zweiter Klasse.....

  • Kirchweye Daniel Siefert

    Kirchweye Daniel Siefert

  • 20.04. Geburtstag Adolf Hitler

    127. Geburtstag von Reichskanzler Adolf Hitler20. April 2016
    Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn (Oberösterreich)
  • Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….

    Befreiung??? ...Wovon??? ...von Glück, Ehre, Stolz und Widerstand gegen den Welt-Zionismus...

  • 08. Mai 1945…Einzug von Lügen und Tod…die Tage der Ausbeuter beginnen

    08. Mai 1945...Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….8. Mai 2015
    Einzug der Bestien…20 Millionen tote deutsche Frauen, Kinder, Wehrlose….
  • Rechtlicher Hinweis

    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen, das gleiche gilt für alle Kommentare. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links.

    zur Kenntnisnahme und persönliche Meinungsbildung…da es nicht das Recht eines Staates sein darf, Recherchen und Meinungen Andersdenkender zu verhindern…

    Dadurch entlarvt sich jedes System selber…

    persönlich sage ich nichts und behaupte nichts…und leugne nichts… im Sinne des  § 130

Archive for März 2010

Ex-SPD-Sprecher Bülent Ciftlik , Staatsanwaltschaft findet Stimmzettel in Ciftliks Kofferraum

Posted by deutschelobby - 31/03/2010


Ex-SPD-Sprecher Bülent Ciftlik , Staatsanwaltschaft findet Stimmzettel in Ciftliks Kofferraum

Der umstrittene Politiker hatte behauptet, dass die Ermittler bei der Hausdurchsuchung am 11. März Stimmzettel mitgenommen haben.

Zitat

31. März 2010, 06:24 Uh

http://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article1441127/Staatsanwaltschaft-findet-Stimmzettel-in-Ciftliks-Kofferraum.html#reqRSS


Rückblick

Hamburg ,Anklage gegen SPD Vorzeige-Türken  Bülent Ciftlik

https://deutschelobby.wordpress.com/2010/03/12/wieder-durchsuchung-bei-ex-spd-sprecher-bulent-ciftlik/


http://www.mopo.de/2010/20100312/hamburg/panorama/razzia_bei_ex_spd_sprecher_buelent_ciftlik.html

http://www.op-online.de/nachrichten/politik/neuer-verdacht-gegen-ex-spd-sprecher-ciftlik-667753.html

http://www.op-online.de/nachrichten/politik/neuer-verdacht-gegen-ex-spd-sprecher-ciftlik-667753.html

http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ciftlik110.html

http://www.az-online.de/politikstart/00_20100311170200_Neuer_Verdacht_gegen_Ex_SPD_Sprecher_Ciftlik.html

ohne Worte


Posted in deutschelobby Spezial, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Brandstifter, Schläger und Ex-CIA-Häftling Khaled el Masri muss ins Gefängnis!

Posted by deutschelobby - 30/03/2010


Ex-CIA-Häftling Khaled el Masri muss ins Gefängnis!

Jetzt ist es amtlich!

Der Deutsch-Libanese Khaled el Masri ist vom Landgericht Memmingen wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Haft verurteilt worden, muss jetzt ins Gefängnis.

30.03.2010 – 16:14 UHR

Zitat

http://www.bild.de/BILD/politik/2010/03/30/deutsch-libanese-khaled-el-masri-muss-wegen/attacke-auf-neu-ulmer-ob-gerold-noerenberg-ins-gefaengnis.html

Ein psychiatrischer Gutachter hatte El Masri für voll schuldfähig erklärt. Er sei weder wahnhaft noch psychisch krank.

Zitat

http://www.focus.de/politik/deutschland/cia-opfer-zwei-jahre-haft-fuer-el-masri_aid_494580.html

Rückblick

https://deutschelobby.wordpress.com/2009/09/22/3000-euro-mtl-netto-steuergeld-fur-den-libanesen-khaled-el-masri/

Libanese Khaled el Masri schlägt OB Gerold Noerenberg von Neu-Ulm blutig

Rückblick

https://deutschelobby.wordpress.com/2009/09/11/libanese-khaled-el-masri-schlagt-ob-gerold-noerenberg-von-neu-ulm-blutig/

Im Januar 2007 hatte der bei Neu-Ulm lebende Deutsch-Libanese in einem Neu-Ulmer Großmarkt Feuer gelegt. Dafür fuhr er mit seinem Auto durch die Tür eines Metro-Marktes.

Bei dem Brand war in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden. Außerdem schlug el-Masri während einer Fortbildung einen Ausbilder krankenhausreif.


Update

El Masri muss mindestens zweieinhalb Jahre Haft verbüßen

(Neu-Ulm/Memmingen/rost) Khaled El Masri wird für seinen brutalen Angriff auf den Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg im Gefängnis bleiben müssen. Der Bundesgerichtshof hat die von El Masris Anwalt beantragte Revision verworfen.

El Masri kam 1985 als Asylbewerber nach Deutschland und bekam neun Jahre später die deutsche Staatsbürgerschaft. Ende 2003 wurde er an der Grenze zu Mazedonien von Agenten des US-Geheimdienstes CIA in ein afghanisches Geheimgefängnis verschleppt und dort gefoltert. Nicht zuletzt wegen seiner Kontakte zum inzwischen geschlossenen Multikulturhaus in Neu-Ulm geriet er mehrfach in Verdacht, dass er einem radikal-islamistischen Netzwerk angehöre.

Zitat

http://www.schwaebische.de/lokales/ulm-laichingen/ulm_artikel,-El-Masri-muss-mindestens-zweieinhalb-Jahre-Haft-verbuessen-_arid,4160374.html



Wahnsinn

3000 Euro Netto Steuergeld monatlich, plus ärztlicher Versorgung , plus staatliches Wohngeld für eine libanesische Großfamilie.

Alles ohne Arbeit und im Jugendamt werden nun Überlegungen angestellt, wie der Familie über die bislang gewährte Unterstützung hinaus geholfen werden kann.

Maria Böhmer CDU :

“Die Potenziale der Migranten sind oft ein verborgener Schatz, den es zu heben gilt.


Marie Luise Beck ( Grüne) :

Die Andersartigkeit in unserer Gesellschaft müssen wir aushalten

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 5 Comments »

Südländer: Keine Zigaretten dabei: Niedergestochen!

Posted by deutschelobby - 29/03/2010


Südländer: Keine Zigaretten dabei: Niedergestochen!

Keine Zigaretten dabei: Niedergestochen!

http://video.gmx.net/watch/7431216

Samstagmorgen, gegen 2.30 Uhr, vor dem U-Bahnhof Lichtenberg. Der Bundespolizei-Azubi kam gerade von einer Party, war auf dem Weg zu einem Bekannten, wo er übernachten wollte. Plötzlich stellte sich ihm auf der Frankfurter Allee eine Gruppe Jugendlicher in den Weg, forderte Zigaretten.

Nichtraucher Johannes H. hatte natürlich keinen Kippen dabei. „Da zog einer dieser südländisch aussehenden Männer sofort ein Messer und stach zu“, erinnert sich Johannes, der gestern im Krankenhaus noch immer unter Schock stand.

Zitat

27. März 2010

http://www.bz-berlin.de/bezirk/lichtenberg/messer-taeter-sticht-mann-brutal-nieder-article785423.html

Die Klinge des knapp zehn Zentimeter langen Messers bohrte sich unter seiner Brust in den Körper. Der Stich verfehlte nur knapp Lunge und Leber. Als die alarmierte Polizei anrückte, waren die Täter bereits geflüchtet.

27. März 2010 10.11 Uhr, B.Z.

http://www.bz-berlin.de/bezirk/lichtenberg/messer-taeter-sticht-mann-brutal-nieder-article785423.html


Pressemeldung Polizei Berlin

Eingabe: 27.03.2010 – 10:55 Uhr

Mit Messer angegriffen

Lichtenberg

# 0862

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/160133/index.html

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, BRD ein Irrenhaus ??, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Guantánamo-Häftlinge nach Deutschland?

Posted by deutschelobby - 28/03/2010


Guantánamo-Häftlinge nach Deutschland?

Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet, führte eine deutsche Delegation vergangene Woche mehrere Gespräche mit Insassen des Gefängnisses, die für eine Aufnahme in Frage kommen.

Zitat

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5404602,00.html

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International verlangte von der Bundesregierung eine sofortige Zusage für die Aufnahme von Guantánamo-Häftlingen.

Zitat

http://www.netzeitung.de/politik/deutschland/1236337.html

Kommen Häftlingen bald nach Deutschland?

Innenministerium hat erneut Gespräche mit den USA aufgenommen – Delegation zu Besuch im Gefangenenlager auf Kuba

erstellt 28.03.10, 13:13h, aktualisiert 28.03.10, 21:28h

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1269761231007&openMenu=987490165154&calledPageId=1037634251521&listid=994342720546



Meine Meinung :

Mehr qualifizierte Einwanderung in Deutschland. Anscheinend wird dieser Rat aber bereits befolgt, denn die Regierung sucht gerade geeignete Bombenleger und Selbstmordattentäter aus Guantanamo aus, um sie hier anzusiedeln, auf Kosten der Steuerzahler natürlich. Warum nimmt die USA diese „Unschuldigen“ nicht auf, oder bringt sie wieder in ihre Heimatländer?

Vielleicht  finden sich ja ein paar rot-grüne Gutmenschen die diese Subjekte bei sich zu Hause aufnehmen

Felix


Sigmar Gabriel :

Der Islam sei eine friedliche Religion

(sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen)

26.03.10

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/minarettegabriel-moscheen-


Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

SPD-Chef Sigmar Gabriel will Wahlrecht für Türken und Nicht-EU-Ausländer

Posted by deutschelobby - 28/03/2010


SPD-Chef Sigmar Gabriel will Wahlrecht für Türken und Nicht-EU-Ausländer

SPD-Chef Sigmar Gabriel will umfassendes Wahlrecht für Türken

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert ein allgemeines Wahlrecht für Türken und andere Nicht-EU-Ausländer in Deutschland. „Wer zehn oder zwölf Jahre in Deutschland lebt, muss hier wählen können, und zwar auch den Landtag und Bundestag“, sagte Gabriel am Rande eines Moscheenbesuchs in Mülheim/Ruhr. Damit ging Gabriel deutlich über die bisherige Position der SPD hinaus, die seit langem das Wahlrecht für Nicht-EU-Ausländer fordert, allerdings nur auf kommunaler Ebene.

26.03.2010

Zitat

http://nachrichten.t-online.de/wahlrecht-fuer-auslaender-sigmar-gabriel-will-tuerken-waehlen-lassen/id_41153838/index


Wahlrecht auf Landtags- und Bundestagswahlen

Damit die Türken in Deutschland und andere Nicht-EU-Ausländer sich von der deutschen Politik und Öffentlichkeit stärker vertreten fühlen, müssten sie endlich ein Wahlrecht bekommen. Dies dürfe nicht auf Kommunalwahlen beschränkt bleiben, sondern müsse sich auch auf Landtags- und Bundestagswahlen erstrecken, forderte Gabriel.

Zitat

26. März 2010 17:00 Uhr

http://www.muensterlandzeitung.de/nachrichten/exklusiv/politik/Gabriel-auf-Moschee-Tour;art1572,859632


SPD-Chef Sigmar Gabriel (50) fordert Türkisch-Unterricht an deutschen Schulen!

Eine Lösung sei, es Türkisch an den Schulen als zweite oder dritte Fremdsprache zu lehren, meint der SPD-Politiker.

Zitat

27.03.2010 – 11:21 UHR

http://www.bild.de/BILD/politik/2010/03/27/tuerkisch-unterricht-an-deutschen-schulen/fordert-spd-chef-sigmar-gabriel.html


Für Minarette: Gabriel auf Moscheen-Tour

“Wer Minarette verbieten will und den Islam mit Terrorismus gleichsetzt, verfolgt in Wahrheit fremdenfeindliche Motive“, sagte Gabriel in einer Moschee in Oberhausen.

Der Islam sei eine friedliche Religion,

die dem Christentum von ihrer Tradition her sehr nahe stehe.

Zitat

26.03.10

http://www.merkur-online.de/nachrichten/politik/minarettegabriel-moscheen-tour-691446.html

Quelle : Bild

Muss ich die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, um Mitglied der SPD werden zu können?

Nein!

Kann man auch Mitglied werden, wenn man im Ausland lebt?

Ja!

http://www.spd.de/de/partei/mitmachen/mitgliedwerden/fragenundantworten.html


Die SPD sucht sich ein neues

Volk… unglaublich

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Deutschfeindliche Hetze, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 5 Comments »

SPD will Linksextremismus genauer zu erforschen

Posted by deutschelobby - 26/03/2010


SPD will Linksextremismus genauer zu erforschen

SPD-Innenexperte Dieter Wiefelspütz : Linksextremismus genauer ins Visier

Dieter Wiefelspütz


„Angesichts der alarmierenden Zahlen gilt es, die Ursachen der Gewalt genauer zu erforschen und neue präventive Ansätze zu finden.“

Er forderte, das Problem des Linksextremismus genauer ins Visier zu nehmen.

Zitat

24.3.2010 7:15 Uhr

http://www.tagesspiegel.de/politik/deutschland/Linksextremismus-Rechtsextremismus-Brandstiftung;art122,3065433

Dann soll die SPD mal in der eigenen Partei und bei den Jusos anfangen , dort wird er bestimmt fündig


Jusos unterstützen rote Hilfe

JUSOS für die ROTE HILFE

Daher rufen wir alle Jusos auf, die “Rote Hilfe e.V.” zu unterstützen und damit zu zeigen:

Die Linke läßt sich nicht spalten!

Wenn Ihr diesen Aufruf mit Eurem Namen unterstützen wollt, schreibt eine Mail an

jusosfuerdierotehilfe@googlemail.com.

Unterstützer:

01. Felix Frenzl, stellv. Vorsitzender Jusos Marzahn-Hellersdorf, Berlin

02. Elisa Rabe, Sprecherin Jusos Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

03. Fabian Weißbarth, Sprecher Jusos Nordost, Berlin

04. Robert Wolf, Mitglied der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

05. Lars Grajewski, Jusos, NRW

06. Sabrina Schmidt, AK Antifa, Jusos Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

07. Martin Hikel, KV Neukölln, Berlin

08. Tim Schülzgen, Jusos Nordost, Berlin

09. Judith A. Rädlein, Mitglied im Landesvorstand der Jusos, Thüringen

10. Fabian Pfeiffer, Mitglied des SprecherInnenrates der Jusos Jena, Thüringen

11. Juso Unterbezirk Holzminden, Niedersachsen

12. Corinna Schwetasch, stellv. Juso-Landesvorsitzende, Berlin

13. Björn Christoph Eggert, stlv. Vorsitzender der SPD-Abteilung am Südstern, Berlin

Kreuzberg

14. Norbert Rupsch, Jusos Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

15. Florian Dieckmann, Kreissprecher der Jusos Spandau, BVV Spandau, Berlin

16. Daniel Cammann, stv. Juso-Landesvorsitzender, Berlin

17. Fabian Schmitz, ehm. Juso-Landesvorsitzender, Mitglied des SPD-Parteirats, Mitglied der

BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

18. Malte Clausen, Jusos Steglitz-Zehlendorf, Berlin

19. Anne Knauf. Sprecherin der Juso-Hochschulgruppen, Berlin

20. Philipp Kramp, Jusos NordOst, Berlin

21. Johannes Reichersdorfer, Sprecher Jusos Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

22. Leo Lölhöffel, Sprecher Jusos Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

23. Peter Hartig

Juso-Hochschulgruppe Humboldt-Universität, Akademischer Senat HU,

Statusgruppensprecher der Studierenden der HU, Berlin

24. Jan-Christopher Rämer, Vorsitzender Jusos Neukölln, Berlin

25. Günther Schulze, Vorsitzender der AG Migration SPD Steglitz-Zehlendorf, Berlin

26. Lukas Hirschmann

27. Lars Rauchfuß, Jusos Tempelhof-Schöneberg, Berlin

28. Juliane Siegel, Jusos-Nordost, Berlin

29. Manuel Vowinkel, Vorstand Juso KV Stuttgart, Sprecher Juso AG Stammheim, Baden-

Württemberg

30. Alexander Ewers, Vorsitzender des Juso-Kreisverbandes Reinickendorf, Berlin

31. Johannes Stahl, stv. Juso-Landesvorsitzender, Berlin

32. Andre Kindler, Jusos Steglitz-Zehlendorf, Berlin

33. Jonathan Burmeister, Beisitzer im Vorstand der ASJ-Hamburg, Hamburg

34. Andreas Bodemer, Jusos Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

35. Alexander Schmidt, Trier

36. Gerrit Aust, Juso-Hochschulgruppe Humboldt-Universität, StuPa HU, Berlin

37. Clara Luhr, Jusos Steglitz-Zehlendorf, Berlin

38. Michael Clivot, Stellv. Juso-Bundesvorsitzender, Mitglied des SPD-Parteivorstandes Saar,

Saarland

39. Simon Geiß, stellv. Vorsitzender Jusos Wuppertal, NRW

40. Matthias Traub, Stv. Vorsitzender Jusos Berlin, Berlin

41. Karin Luttmann, stellv. Juso-Landesvorsitzende, Rheinland Pfalz,

42 . Robert Hagen,

der frühere Juso-Landesvorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern,

(Deutschlandflagge ins Klo)

43. Daniela Kolbe, Vorsitzende Jusos Leipzig-Borna, Sachsen

44. Sebastian Thul, Landesvorsitzender Jusos Saar, Saarland

45. Eva-Maria Wolf, stellv. Vorsitzende der Jusos München, Bayern

46. Antonia Biller, Kreisvorsitzende Jusos Deggendorf, Bayern

47. Peter Metz, Landesvorsitzender Jusos, Thüringen

48. Torsten Körner, Jusos Jena, Thüringen

49. Ramona Wank, stellv. Landesvorsitzende Jusos, Berlin

50. Kevin Kühnert, stv. Juso-Landesvorsitzender, Berlin

51. Mike Hörster, stellv. Juso-Vorsitzender Elmshorn, Schleswig-Holstein

52. Jan Freundorfer, Kassierer SPD Ortsverein Leipzig Mitte, Sachsen

53. Hans-Peter Goergens, Offenburg, Baden-Württemberg

54. Gudrun Hoffmann, stellv. Jusos-Bundesvorsitzende, Mitglied des SPD-Bundesparteirates,

Sachsen

55. Hans Preißl, Jusos Frankfurt a.M., Ortsvereinskassierer Nordend II, Frankfurt a. M.,

Hessen

56. Björn Speckhardt, stellv. Vorsitzender der Jusos, Unterbezirk Darmstadt, Hessen

57. Julia Plehnert, Juso-Vorsitzende Darmstadt, Mitglied Juso-Bezirksvorstand Hessen-Süd,

Hessen

58. Isa Fiorentino, Jusos Oberbayern, Bayern

59. Benjamin Zabel, Vorsitzender der Jusos Vogtland, Sachsen

60. Aziz Bozkurt, Jusos Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

61. Michael Feldner, Mitglied des Kreisvorstandes Jusos Neukölln, Berlin

62. Peter Tobias Nolde, Jusos Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

63. Andreas Giese, Jusos Spandau, Berlin

64. Fabian Ferber, Juso-HSG Bochum, AStA-Vorsitzender, NRW

65. Hannah Meyer, Jusos Steglitz-Zehlendorf, Berlin

66. Moritz Altner Jusos, Schleswig-Holstein

67. Thomas Stegemann, Jusos, Schleswig-Holstein

68. Patrick Pfeil, stellv. Vorsitzender der Jusos Leipzig-Borna, Sachsen

69. Jürgen Glatz, Beisitzer im Vorstand der Jusos München, Bayern

70. Frederik Vogel, Sprecher Juso Hochschulgruppe Osnabrück, Niedersachsen

71. Andreas Richter, Juso-Unterbezirksvorsitzender Erlangen, Stadtratskandidat, Erlangen,

Bayern

72. Andrea Dommers, stellv. Vorsitzende Oberbayern, Unterbezirksvorsitzende Oberland,

Bayern

73. Martin Hahn, Beisitzer im Vorstand der Jusos Vogtland, Sachsen

74. Michael Zimmermann, Juso-Stadtratskandidat, Erlangen, Bayern

75. Werner Lutz

76. Florian Janik, stellv. Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion Erlangen, Bayern

77. Jörn Peter, Juso-Stadtratskandidat, Erlangen, Bayern

78. Klaus Weller, Gewerkschaftssekretär ver.di, Bezirk Rhein. Pfalz

79. David Schmitt, Vorsitzender der Jusos Nürnberg, Bayern

80. Vincent Müller, Sprecher der Grünen Jugend Thüringen, Thüringen

81. Sylvia Kunze, Juso Sprecherin Frankfurt am Main, Hessen

82. Flemming Krause, Kreissprecher Jusos Tempelhof-Schöneberg, Berlin


http://jusosfuerdierotehilfe.blogsport.de/2007/12/01/3/

am 29.05.2009 war der Link noch aktiv.

Am 30.05.2009 erscheint folgende Meldung:

Hm, dieses Blog gibt es gar nicht. Geh doch zur Blogsport-Startseite und lege Dir eines an!)


Die Solidaritätskampagne „Jusos für die Rote Hilfe“, in der 80 teilweise führende Jungsozialisten – unter Ihnen stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende und mehrere Juso-Landesvorsitzende – zum Eintritt in die von Linksextremisten getragene Vereinigung „Rote Hilfe“ aufrufen

Quelle:

http://www.csu-landesgruppe.de

http://www.swg-hamburg.de/Archiv/Beitrage_aus_der_Rubrik_-_Im_B/JUSOS_fur_die_ROTE_HILFE.pdf

http://delete129a.blogsport.de/2007/12/03/jusos-fuer-die-rote-hilfe/

http://83273.homepagemodules.de/topic-threaded.php?board=83273&forum=14&threaded=1&id=793&message=4366

http://www.rote-hilfe.de/news/austritt-franziska-drohsels-aus-der-roten-hilfe-wirft-ein-bezeichnendes-licht-auf-die-meinungsfreiheit-in-der-brd

http://www.jf-archiv.de/archiv07/200750120712.htm

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Deutschfeindliche Hetze | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

Moslems unterwandern FDP-Kreisverband in Delmenhorst

Posted by deutschelobby - 26/03/2010


Moslems unterwandern  FDP-Kreisverband in Delmenhorst


Radikale Moslems haben die Toleranz der FDP-Mitglieder ausgenutzt und, sobald sie genug Einfluss hatten, den Kreisvorstand unter ihre Kontrolle gebracht

http://www.nwzonline.de/Region/Artikel/2300788/Riss+durch+Delmenhorster+FDP.html

http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M50a62da4713.0.html


Rückblick:

https://deutschelobby.wordpress.com/2009/03/20/turkische-ubernahme-der-fdp-delmenhorst/


Tolerant bis zum Untergang FDP



Posted in Deutschfeindliche Sprüche, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

SPD auf Suche nach neuen Wählern, Türken bevorzugt

Posted by deutschelobby - 25/03/2010


SPD auf Suche nach neuen Wählern, Türken bevorzugt


Sigmar Gabriel (SPD)



TÜRKIYE, HÜRRIYET, SABAH, MILLIYET und schließlich auch ZAMAN räumen den Worten Sigmar Gabriels (SPD) breiten Raum ein. Gabriel habe sich in Berlin mit türkischen Journalisten getroffen und sich für die Abschaffung der Optionsregelung im Staatsangehörigkeitsrecht ausgesprochen. Außerdem habe er den Sprachnachweis vor dem Familiennachzug heftig kritisiert und es als „ein Fehler“ bezeichnet.

Schließlich habe er sich für das kommunale Wahlrecht auch für Nicht-EU-Ausländer ausgesprochen.

Zitat

20. März 2010

http://www.migazin.de/2010/03/20/turkische-presse-europa-19-03-2010-islamkonferenz-sigmar-gabriel-auslandsturken-visum/all/1/

(Presseschau Türkische Presse Europa 19.03.2010 – Islamkonferenz, Sigmar Gabriel, Auslandstürken, Visum )

Posted in Ausländer bevorzugt, Deutsche benachteiligt, BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Der Islamist Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan und seine Forderungskatalog :

Posted by deutschelobby - 24/03/2010


Der Islamist Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan und seine Forderungskatalog :

Erdogan der Eroberer

„Die Moscheen sind unsere Kasernen / Die Kuppeln unsere Helme / Die Minarette unsere Bajonette / Und die Gläubigen unsere Soldaten“. Dem Zitat folgte Erdogans  Warnung, wer die Religion in der Türkei ersticken wolle, der werde es mit einem „explodierenden Vulkan“ zu tun bekommen.

Erdogan und seine Forderungskatalog :

Türkische Gymnasien in Deutschland

EU-Vollmitgliedschaft

Einführung der doppelten Staatsangehörigkeit

Deutschland braucht türkische Schulen und Universitäten

Türkisch geprägte Ausbildungen


Moscheen sind zum Glück ja schon genug vorhanden.

Moschee in Ingolstadt


Meine Meinung :

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan verlangt!

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan fordert!

Wann fordert er das Selbstbestimmungsrecht für Türken in Deutschland?

Wann fordert er türkisch als 2.Amtssprache?

Wann holt der Führer aller Türken Recep Tayyip Erdogan seine Schätze endlich wieder heim?

Wann holt der Führer aller Türken Recep Tayyip Erdogan seine kriminellen Landsleute endlich wieder heim?

40 % seiner Landsleute in Deutschland  leben von der Sozialhilfe

Schon mal in der Türkei Sozialhilfe beantragt als Deutscher Staatsbürger?

Felix


Posted in Uncategorized | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

Berlin : kriminelle türkisch-arabische Großfamilien mit fast 4000 Angehörigen

Posted by deutschelobby - 24/03/2010


Berlin : kriminelle türkisch-arabische Großfamilien mit fast 4000 Angehörigen

Die von Ermittlern als gefährlich eingestuften Großfamilien stammen aus dem arabisch-kurdischen Südosten der Türkei, Libanon und palästinensischen Flüchtlingslagern. Ein Dutzend dieser Großfamilien mit fast 4000 Angehörigen gibt es in Berlin.

Die Polizeigewerkschaft sieht durch kriminelle Zuwandererfamilien, deren Einkommen nur aus Sozialhilfe oder kriminellen Geschäften bestehe, die Sicherheit gefährdet.

Streit versuchen arabische Großfamilien ohne Polizei zu regeln.

(Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 23.03.2010)

Zitat

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Polizei-Justiz-Poker-Raub-Pokerraub;art126,3064182


Arabische kriminelle Großfamilien in Berlin



Polizeigewerkschaft: Familienclans bilden eine massive Bedrohung in Berlin


Berlin (ddp-bln). Die Deutsche Polizeigewerkschaft sieht durch kriminelle Clans aus Zuwandererfamilien die Sicherheit in Berlin stark gefährdet. «Wenn man kriminelle Großfamilien aus dem Verkehr ziehen würde, ginge es Berlin viel besser«, sagte der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Berlin (DPolG), Bodo Pfalzgraf, in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur ddp.

In der Hauptstadt gebe es 15 ausländische Familienbanden, die ihr «Einkommen ausschließlich über Sozialleistungen oder kriminelle Machenschaften beziehen».

Zitat

22.03.2010, 14:07 Uhr

http://www.derNewsticker.de/news.php?id=179911&i=ndhfnd


Kriminelle türkisch-arabische Großfamilien mit fast 4000 Angehörigen , deren Einkommen nur aus Sozialhilfe oder kriminellen Geschäften besteht.


Meine Meinung :

Wann werden endlich die Verantwortlichen in der Politik zur Verantwortung gezogen, die diese kriminellen kulturfremden Verbrecher ins Land geholt haben? Diese Zuwanderungsfanatiker sind für jedes einzelne dieser Verbrechen verantwortlich!

Felix


Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 2 Comments »

So viele linke Gewalttaten wie noch nie

Posted by deutschelobby - 24/03/2010


So viele linke Gewalttaten wie noch nie

http://img693.imageshack.us/img693/8162/gewalttaten2009linksext.jpg

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Skandale | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

So viele linke Gewalttaten wie noch nie

Posted by deutschelobby - 23/03/2010


So viele linke Gewalttaten wie noch nie

Die Zahl extremistischer Gewalttaten in Deutschland hat im vergangenen Jahr einen Rekordstand erreicht.

Insbesondere die Zahl der politisch motivierten Straftaten aus dem linken Spektrum habe sich massiv erhöht, heißt es in einem Bericht.

2009 seien in Deutschland 33 917 politisch motivierte Straftaten gemeldet worden – so viele wie noch nie seit Einführung des Erfassungssystems im Jahr 2001, berichtet die „Bild“-Zeitung vom Dienstag unter Berufung auf einen Bericht des Bundesinnenministeriums. Die Zahl linksextremistischer Straftaten sei um 39,4 Prozent auf 9375 Delikte gestiegen, die Zahl linksextremistische Gewalttaten sogar um 53,4 Prozent auf 1822.

Zitat

23.03.2010, 09:17

http://www.focus.de/politik/deutschland/bericht-so-viele-linke-gewalttaten-wie-noch-nie_aid_492178.html

Zunahme linksextremistischer Gewalttaten um 56,3 Prozent

Besonders auffällig ist die Zunahme linksextremistischer Gewalttaten um 56,3 Prozent. Inzwischen gibt es mehr körperliche Angriffe von linken als von rechten Gewalttätern. Aber auch Vandalismus und Sachbeschädigungen nehmen zu. Besonders häufig wurden von linksextremen Vandalen Autos angezündet. Unter anderem in Berlin entstanden dadurch Millionenschäden. Insgesamt stieg die linksextreme Kriminalität um 39,4 Prozent.

Die Mehrheit der Gewalt kommt aus dem linksextremen Lager

Die Opfer der linken Gewalt waren in über der Hälfte der Fälle Polizisten

Zitat

23. März 2010, 12:38 Uhr

http://www.welt.de/politik/deutschland/article6892751/Politisch-motivierte-Gewalt-erreicht-Hoechststand.html

Linker Terror wird immer schlimmer

Das geht aus einem Bericht des Innenministeriums vor

http://www.bild.de/BILD/politik/2010/03/23/linker-terror-wird-immer-schlimmer/neue-schock-zahlen-des-innenministeriums-belegen.html

Zunahme linksextremistischer Gewalttaten um 56,3 Prozent

Zunahme linksextremistischer Kriminalität um 39,4 Prozent


Meine Meinung :

Dann sollte man die rot-grüne Lobby dieser Typen mal unter die Lupe nehmen

Felix



Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 2 Comments »

HAMBURG BRUTAL, Zunahme um 70 %

Posted by deutschelobby - 23/03/2010


HAMBURG BRUTAL, Zunahme um 70 %


Die Straßengewalt hat in den vergangenen vier Jahren um satte 70 Prozent zugenommen, so berichtet die Morgenpost.

Zählte die Polizei im Jahr 2005 noch 2473 Fälle – es geht dabei um gefährliche oder schwere Körperverletzung auf Straßen, Wegen und Plätzen -, waren es 2009 bereits 4212. Zentrum der Straßengewalt ist demnach weiter der Kiez (22 Prozent der Straftaten wurden in St. Pauli verübt). Mit acht Prozent liegt St. Georg auf Platz zwei. Deutlich zugenommen haben die Vorfälle in den Bezirken Altona (500 gegenüber 356 aus dem Jahr 2008; Zunahme um 40,4 Prozent), Eimsbüttel (305 statt 223; Zunahme um 36,8 Prozent) und Bergedorf (248 statt 202; Zunahme um 22,8 Prozent).

Zitat

23.03.2010

http://www.mopo.de/2010/20100323/hamburg/panorama/so_gefaehrlich_ist_ihr_stadtteil.html

Die Straßengewalt in Hamburg hat in den vergangenen vier Jahren um satte 70 Prozent zugenommen.


Zitat

23.03.2010

http://www.mopo.de/2010/20100323/hamburg/panorama/so_gefaehrlich_ist_ihr_stadtteil.html

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »

Hamburg: 27 J. Mann von vier Südländern, vermutlich Türken, ohne Grund zusammengeschlagen

Posted by deutschelobby - 23/03/2010


Hamburg: 27 J. Mann von vier Südländern, vermutlich Türken, ohne Grund zusammengeschlagen

Die Hamburger Polizei fahndet nach vier unbekannten Tätern, die einen 27-jährigen Mann zusammengeschlagen und schwer verletzt haben.

Der Geschädigte hatte erhebliche blutende Verletzungen im Gesicht und war nur bedingt ansprechbar. Er gab gegenüber den Polizeibeamten an, von vier Südländern, vermutlich Türken, ohne Grund zusammengeschlagen worden zu sein

Die Ärzte diagnostizierten einen Nasenbein- und eine beidseitige Jochbeinfraktur bei dem Geschädigten. Lebensgefahr besteht nicht.

Wer Angaben zum Tathergang machen kann, wendet sich bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter Tel. 4286-56789 entgegen.

22.03.2010 | 13:54 Uhr

Auszug

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/1582416/polizei_hamburg

Marie Luise Beck ( Grüne) :

28.01.2008

die Andersartigkeit in unserer Gesellschaft müssen wir aushalten

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Hamburg: Südländer-Gang überfällt 19-Jährigen, Schädelbruch

Posted by deutschelobby - 22/03/2010


Schädelbruch: Brutaler und feiger Überfall in Billstedt

Stephen S. liegt in einer Hamburger Klinik. Die Diagnose: Schädelbruch. Der 19-Jährige ist das jüngste Opfer sinnloser Gewaltausbrüche junger Schläger in unserer Stadt.

Fünf bis sechs Südländer hatten den Auszubildenden in Billstedt mit Tritten gegen den Kopf traktiert.

Plötzlich griffen ihn die Schläger von hinten an, rissen den jungen Mann zu Boden und traten auf seinen Kopf ein. Immer wieder, bis er bewusstlos wurde.

Auch die junge Frau bekam Tritte ab. Schließlich ließen die Angreifer von ihrem Opfer ab. Sie entrissen Stephen S. sein Portemonnaie, verloren die Geldbörse aber offenbar auf der Flucht.

Die Polizei braucht nun dringend Hinweise auf die Verbrecher. Polizeisprecher Andreas Schöpflin: „Bitte setzen Sie sich unter 42865-6789 mit dem Landeskriminalamt in Verbindung.“


22.03.2010

Zitat

http://www.mopo.de/2010/20100322/hamburg/panorama/schaedelbruch_brutaler_und_feiger_ueberfall_in_billstedt.html

Update :

Alle südländischen Täter ausfindig gemacht

Eine Woche nach der brutalen Attacke hat die Polizei alle Täter ausfindig gemacht.

Am Wochenende kann die Mordkommission endlich den mutmaßlichen Haupttäter verhaften: Candan A. aus Mümmelmannsberg. Der 18-Jährige, der den Beamten wegen eines Raubes bereits bekannt ist, sitzt ebenfalls in U-Haft.

29.03.2010

Zitat

http://www.mopo.de/2010/20100329/hamburg/panorama/die_schlaeger_von_billstedt.html

Allahs Bodenpersonal, ein Quell der Freude und Bereicherung für Deutschland



Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

KRAWALL VOR „ROTER FLORA“, BRENNENDE AUTOS, ANGRIFF AUF POLIZISTEN

Posted by deutschelobby - 22/03/2010


KRAWALL VOR „ROTER FLORA“, BRENNENDE AUTOS, ANGRIFF AUF POLIZISTEN


Und schon wieder Gewalt gegen Polizisten: Nach diesen Vorfällen aus der Nacht zum Sonnabend hat sich Innensenator Christoph Ahlhaus (CDU) an die Öffentlichkeit gewandt und „alle aufrichtigen Demokraten“ aufgefordert, sich von der Gewalt zu distanzieren.

Zwischen 22.30 Uhr und 5 Uhr früh waren aus nichtigem Anlass vor der „Roten Flora“ am Schulterblatt Polizisten angegriffen worden.

Gleichzeitig schlugen bei einem Wohnungsbrand in Billstedt junge Randalierer grundlos auf Beamte ein, und schließlich brannten in Harvestehude erneut fünf Autos.

Zitat

22.03.2010

http://www.mopo.de/2010/20100322/hamburg/politik/innensenator_ahlhaus_erschuettert_ueber_nacht_der_gewalt.html

Randale an der „Roten Flora“ am Schulterblatt

Brennpunkt „Rote Flora“: Mehr als 70 Polizisten standen in der Nacht zum Sonnabend am Schulterblatt mal wieder bis zu 100 Randalierern gegenüber.

Zitat

http://www.mopo.de/2010/20100321/hamburg/panorama/randale_an_der_roten_flora_am_schulterblatt.html

Rote Flora

http://www.nadir.org/nadir/initiativ/roteflora/


Immobilien-Kaufmann Klausmartin Kretschmer hat die „Rote Flora“ am Schulterblatt 2001 gekauft. 2011 endet die Bindungsfrist als alternatives Stadtteilzentrum

Derzeit lässt er die linke Szene die Flora miet- und gebührenfrei nutzen, dort vor allem Partys veranstalten.

Die „Rote Flora“ ist immer wieder Ausgangspunkt von Gewalt-Aktionen

Zitat

http://www.bild.de/BILD/regional/hamburg/aktuell/2009/04/15/rote-flora/eigentuemer-sauer-auf-gratis-nutzer.html

Linksradikale fackeln Autos ab

Brandanschläge in Groß Flottbek und Wellingsbüttel

Auch in der Nacht zum Montag haben Brandstifter in den Hamburger Stadtteilen Groß Flottbek und Wellingsbüttel erneut mehrere Autos in Brand gesetzt.

Wie die Polizei mitteilte, ließen die Täter im Stadtteil Groß Flottbek gegen 3 Uhr vier Autos in Flammen aufgehen. In Wellingsbüttel brannten etwa eine Stunde später ebenfalls vier Wagen nahezu vollständig aus.

Zitat

22.03.2010

http://www.mopo.de/2010/20100322/hamburg/panorama/brandanschlaege_in_gross_flottbek_und_wellingsbuettel.html

Meine Meinung :

Die linken Chaoten haben eine Lobby: rot-grüne antideutsche Gutmenschen, umerzogen, dressiert, verwirrt, und seelisch verstört.

Felix

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Deutschfeindliche Hetze, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

„Südländische“ Pokerräuber wieder in Berlin

Posted by deutschelobby - 21/03/2010


„Südländische“ Pokerräuber wieder in Berlin

Natürlich standen sie unter Drogen und der kulturelle Hintergrund muß natürlich auch berücksichtigt werden , alles mildernde Umstände!!

Bestimmt schlimme Kindheit, Alkohol , Drogen und wurden diskriminiert.Von der Gesellschaft nicht geliebt, freiwillig gestellt, alles strafmildernd.

Luxusknast JVA Weiterstadt.

Bilder von Sportstätten , Schwimmbad und Unterkünften der „Knackis“ sind vorsorglich auf den Webseiten der JVA gelöscht worden.


Richter „ GNÄDIG“ wird es schon regeln.



Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, BRD ein Irrenhaus ??, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , | 3 Comments »

Unglaublich, Stadt Gouda zahlt an Marokkaner-Banden Schutzgeld

Posted by deutschelobby - 20/03/2010


Unglaublich, Stadt Gouda zahlt an Marokkaner-Banden Schutzgeld

Niederlande: Wenn der Staat Randalierer bezahlt

Seit Langem terrorisieren in Gouda Banden die Bürger. Um das abzustellen, zückt die Gemeinde das Scheckbuch: „Es hat funktioniert“, so ein Sprecher der Stadt.

Den Haag (htz). Das pittoreske Städtchen Gouda greift zu einem umstrittenen Mittel, um Gewalt zu vermeiden: Potenzielle Randalierer werden finanziell belohnt, wenn sie nicht randalieren. Gewaltbereite Jugendliche erhalten vorbeugend Geld, damit sie keine Fensterscheiben einwerfen, Fahrräder in Grachten werfen, Passanten anpöbeln oder bestehlen.

http://diepresse.com/home/panorama/welt/547560/index.do?from=home.panorama.religion.sc.p1

Seit Langem terrorisieren in Gouda Banden die Bürger. Um das abzustellen, zückt die Gemeinde das Scheckbuch: Beginnend mit Silvester erhielt eine Gruppe von jungen Einwanderern aus Marokko 2250 Euro. Damit sollten sie ein Fest organisieren und mussten geloben, nicht pöbelnd durch Gouda zu ziehen. Das Geld wurde bar ausbezahlt.

Zitat

19.03.2010 | 18:56 |   (Die Presse)

(„Die Presse“, Print-Ausgabe, 20.03.2010)

http://diepresse.com/home/panorama/welt/547560/index.do?from=home.panorama.religion.sc.p1

Gouda ein Bollwerk der Marokko-Kriminalität

Bürgermeister Ties Elzinga hat es selbst gesagt. Nachts allein auf der Straße in seiner Gemeinde Veenendaal herumlaufen – kann man nicht empfehlen.

Am vergangenen Wochenende erwischte es drei Opfer. Einer wurde niedergestochen,  zwei andere wurden sogar ihrer Kleidung beraubt und einer davon sogar nackt auf Eisenbahngleise gelegt.

Es soll sich bei den Tätern um marokkanische Niederländer handeln. Momentan gibt es in den Niederlanden einen Wettbewerb, in welcher Gemeinde Marokkaner die meisten Straftaten begehen. Momentan hat die Stadt Gouda die Nase vorn – obwohl nur neun Prozent der Käsestädter ihre Wurzeln in Marokko haben, stellen sie ein stolzes Drittel der Straftäter. Die Website der Zeitschrift Elsevier verlieh Gouda den Ehrentitel “Bollwerk der marokkanischen Kriminalität”.

18.03.2010

http://blogs.taz.de/meineguete/2010/03/18/no-go-area_veenendaal/

Marokkanen gooien brandbom tegen kerk Gouda

Burgemeester Veenendaal: ‚Niet alleen over straat’

VEENENDAAL –  Burgemeester Ties Elzenga van Veenendaal zegt dat het in zijn plaats te gevaarlijk is om ’s nachts alleen over straat te gaan. Dit nadat een bende afgelopen weekend in de Utrechtse gemeente in één nacht drie mannen op gruwelijke en brute wijze mishandelde en beroofde.

Twee van de slachtoffers werden zelfs beroofd van hun kleding. Een van hen werd zelfs naakt op het spoor gelegd. Een derde man werd neergestoken. Hij hield aan de steekpartij onder andere een klaplong over en ligt nog altijd in het ziekenhuis. Burgemeester Elzenga liet woensdag weten de gewelddadigheden ,,schokkend, afschuwelijk, laf en gewetenloos’’ te vinden. De gemeente had woensdagavond een overleg met de Marokkaanse gemeenschap in Veenendaal.

Volg de vernieuwde Twitterfeed van De Telegraaf met altijd het laatste nieuws.

do 18 mrt 2010, 15:10

http://www.telegraaf.nl/binnenland/6320481/_Niet_alleen_over_straat_Veenendaal.html

Gouda, Holland- Native Dutch Taking A Stand Against Muslim Thugs. TruthTube.Tv

Protestmarsch in Gouda gegen Moslem-Gewalt (englische Untertitel)

Ohne Worte

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Egemen Bagis, der durchgeknallte türkische Minister für Europa

Posted by deutschelobby - 20/03/2010


Egemen Bagis, der durchgeknallte türkische Minister für Europa

“Glauben Sie mir, der Tag wird kommen, an dem die Europäer um die türkische Öffentlichkeit werben. Denn Europa hat Probleme. Sagen Sie mir, wie die EU ohne türkische Hilfe die Energiekrise bewältigen will; ein großer Teil künftiger Energieressourcen, die Europa braucht, fließt durch die Türkei. Und sagen Sie mir, wie Sie Ihre wirtschaftlichen und demographischen Probleme lösen wollen; das Durchschnittsalter in Europa beträgt 40 Jahre, in der Türkei sind es 28. Woher wollen Sie Ihre Arbeitskräfte holen, wer soll Ihre Pensionen bezahlen?”

(Egemen Bagis, türkischer Staatsminister für Europa und Verhandlungsführer in den Beitrittsgesprächen mit der EU, in einem Interview mit dem SPIEGEL, Printausgabe 11/2010)

http://sosheimat.wordpress.com/2010/03/18/zitat-des-tages-von-egemen-bagis/#comments


Meine Meinung :

Wir haben in der BRD 10 Millionen Arbeitslose.

40 Prozent der Hartz IV-Empfänger sind Migranten, laut PRESSE- UND INFORMATIONSAMT DER BUNDESREGIERUNG
PRESSEMITTEILUNG NR.: 38

Der türkischer Staatsminister Egemen Bagis, für die Beitrittsgesprächen mit der EU hetzt und lügt das blaue vom Himmel. Wir brauchen keine türkische Hilfe oder Zuwanderer aus der Türkei.

Felix


Posted in EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

“Südländer” vergewaltigt in Solingen eine Elfjährige

Posted by deutschelobby - 19/03/2010


“Südländer” vergewaltigt in Solingen eine Elfjährige

Rumäne verhaftet , komplettes Geständnis

Eine Stunde lang missbraucht, gequält und vergewaltigt, ein „hochkrimineller Mann“, so die Polizei.

Ausführlicher Bericht und Video von der Pressekonferenz folgen im Laufe des Tages

19.03.2010 11:51

http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solinger-Sport/Sport-am-Wochenende/20-Jaehriger-aus-Duisburg-hat-Elfjaehrige-sexuell-missbraucht-10cf7693-42d1-4066-a5d4-6a42119c1ec0-ds

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, BRD ein Irrenhaus ??, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

SPD und Grüne fordern Abschiebestopp für Roma

Posted by deutschelobby - 18/03/2010


SPD und Grüne fordern Abschiebestopp für Roma

Hannover (dpa/lni) – Mehr als die Hälfte der in Niedersachsen lebenden 5000 Roma soll abgeschoben werden. In einem offenen Brief fordern Grüne und SPD von Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) nun einen Abschiebestopp für Roma aus dem Kosovo. Die beteiligten Fraktionen aus dem Landtag und dem hannoverschen Rat fordern zudem eine Sprach- und Ausbildungsförderung sowie einen gesicherten Aufenthaltsstatus und eine Öffnung des Arbeitsmarktes für diese Menschen. «Von den rund 5000 Roma in Niedersachsen sind derzeit etwa 3000 unmittelbar von einer Abschiebung betroffen», sagte SPD-Ratsmitglied Alptekin Kirci am Dienstag in Hannover.

Dienstag, 16. März 2010, 11:32 Uhr

http://www.bild.de/BILD/regional/hannover/dpa/2010/03/16/spd-und-gruene-fordern-abschiebestopp-fuer.html


Der Migrationsexperte der hannoverschen Rats-SPD, der türkischstämmige Alptekin Kirc (SPD) artikuliert stellvertretend für SPD und Grüne die Forderungen eines Bleiberechts von Zigeunern aus dem Kosovo und einen gesicherten Aufenthaltsstatus und eine Öffnung des Arbeitsmarktes für diese Menschen.


Meine Meinung :

Für 5000 Zigeuner aus dem Kosovo ein Bleiberecht auf Staatskosten ?

Arbeitsmarktes für diese Menschen ?

Autoscheiben putzen, Teppiche verkaufen und betteln?

Wer hat solche unfähigen Abgeordneten nur in den Landtag gewählt ?

Felix

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 6 Comments »

Südländer vergewaltigt in Solingen eine Elfjährige

Posted by deutschelobby - 18/03/2010


„Südländer“ vergewaltigt in Solingen eine Elfjährige

Mädchen öffnete Vergewaltiger

Solingen (RP) Nachdem eine Elfjährige von einem Unbekannten missbraucht wurde, grassiert in Merscheid die Angst. Eltern trauen sich nicht mehr, ihre Kinder allein zur Schule zu lassen. Derweil fehlt vom Täter noch eine heiße Spur.

Merscheid an Tag eins nach der Vergewaltigung einer elfjährigen Schülerin in der eigenen elterlichen Wohnung: Der ganze Stadtteil steht unter Schock.

Als der Mann am Dienstag schließlich von seinem Opfer abließ und flüchtete, rief das seelisch tief traumatisierte Kind seine Mutter an der Arbeitsstelle an, woraufhin die entsetzte Frau ihrerseits die Polizei alarmierte.

Zitat

18.03.2010

http://www.rp-online.de/bergischesland/solingen/nachrichten/Maedchen-oeffnete-Vergewaltiger_aid_833557.html

Täterbeschreibung

Der Täter ist ein dünner junger Mann mit sehr kurzem dunklem Haar und dunklem Teint. Er ist zirka 1,70 Meter und trug hellblaue Jeans, dunkelgrüne Jacke, mittelblaue Schuhe und eine Baseballkappe mit Wappen sowie Zahl. Er hatte einen kleinen Rucksack dabei. Die Polizei appelliert an Eltern, ihren Kindern beizubringen, keine Fremden reinzulassen. Sicherheitsketten werden empfohlen.

Aussagen an 0202 284-0.

http://www.rp-online.de/bergischesland/solingen/nachrichten/Maedchen-oeffnete-Vergewaltiger_aid_833557.html


Wo bleibt die Lichterkette

Hat sich Armin Laschet (CDU) schon zu dem Fall geäußert?

Was sagt der Inder Sebastian Edathy (SPD) zu diesem Fall?

Was sagt Claudia Roth (Grüne)?

War die Integrationsbeauftragte der CDU, Marie Böhmer schon vor Ort?

„Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle“


Die CDU-Politikerin Maria Böhmer ist Staatsministerin für Integration im Bundeskanzleramt. Sie ist seit November 2006 Präsidiumsmitglied ihrer Partei, seit 2001 sitzt sie der Frauenunion vor, dem Frauenverband der CDU.

15. Feb 2008 07:45

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | 2 Comments »

„Südländische“ Pokerräuber auf der Flucht

Posted by deutschelobby - 17/03/2010


„Südländische“ Pokerräuber auf der Flucht


Der spektakuläre Überfall auf das Pokerturnier in Berlin ist nahezu aufgeklärt: Der bereits gefasste Täter hat in Vernehmungen die Namen seiner Komplizen genannt. Alle drei sind auf der Flucht – aber bereits polizeilich bekannt.

Dabei handelt es sich um die 20-jährigen Ahmad el Awayti und Mustafa Ucarkus sowie den 19-jährigen Jihad Chetwie, die nun mit Haftbefehl gesucht werden. Alle drei sind bereits in der Vergangenheit mit verschiedenen Delikten auffällig geworden – darunter Diebstahl, Raub und Körperverletzung.

Zitat

17.03.2010

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,684074,00.html


„Allah hat Euch viel Beute verheißen“

(Sure 48, Vers 20)


Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , | 1 Comment »

Deutschland hat 1,69 Billionen Euro Schulden

Posted by deutschelobby - 17/03/2010


Deutschland hat 1,69 Billionen Euro Schulden

Wenn es heute im Bundestag um den Haushalt 2010 geht, wird es vielen Abgeordneten angst und bange werden. 319,5 Milliarden Euro will die Regierung in diesem Jahr ausgeben – 5,4 Prozent mehr als noch 2009. Um das zu finanzieren, müssen 80,2 Milliarden Euro an Krediten aufgenommen werden. Ein historischer Schulden-Rekord!

16.03.2010 – 11:17 UHR

http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2010/03/16/haushalts-debatte-im-bundestag/1_2C69-billionen-euro-schulden-sind-wir-bald-so-pleite-wie-die-griechen.html


Deutschland hat 1,69 Billionen Euro Schulden

Nullrunde für alle Rentner

Da gibt es natürlich eine Nullrunde für alle Rentner! Die rund 20 Millionen Menschen im Ruhestand werden sich in diesem Jahr damit abfinden müssen. Die Renten bleiben auf dem bisherigen Niveau. Dies teilte das Bundesarbeitsministerium mit.

16.03.2010


Deutschland hat 1,69 Billionen Euro Schulden

91 Millionen Euro für Holocaust-Überlebende 2010

Wenn natürlich das Finanzministerium Besuch von den „auserwählten“ bekommt, gibt es immer eine Ausnahmegenehmigung. In den BRD Medien natürlich nicht zu finden.

91 Millionen Euro für Holocaust-Überlebende 2010

Der Vizepräsident der Claims Conference Gregory J. Schneider traf sich am Mittwoch in Berlin mit Vertretern des deutschen Finanzministeriums und konnte erreichen, dass 91 Millionen Euro für Holocaustüberlebende bereitgestellt werden. Dieses Geld soll den in inzwischen betagten Menschen helfen, ihren Lebensunterhalt und eventuell anfallende Gesundheitskosten zu bestreiten. Die Summe teilt sich in 55 Mio. Euro für Haushaltshilfen und 36 Mio. Euro für Rentenzahlungen an etwa 1.300 in Wetseuropa lebende Juden, die den Holocaust überlebten.

Headline News

Freitag, 12. März 2010 von ih Redaktion

http://www.nai-israel.com/default.aspx?tabid=179&nid=20731

ohne Worte

Posted in deutschelobby Spezial | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Erdogan umgarnt deutsch-türkische Politiker

Posted by deutschelobby - 17/03/2010


Erdogan umgarnt deutsch-türkische Politiker

Ein feudales Essen in Istanbul, Anreise inklusive: Aus ganz Europa lud Premier Erdogan türkischstämmige Politiker ein, um sie zu mehr politischer Aktivität in ihrer neuen Heimat zu ermuntern

…… der Absender der Einladung war die konservativ-religiöse türkische AKP-Regierung – und die hatte den Teilnehmern eine klare Botschaft zu verkünden.

Im Ausland lebende Türken sollten die Staatsbürgerschaft ihrer neuen Heimat annehmen, aber nicht in erster Linie um sich dort zu integrieren, sondern um politisch aktiv zu werden, sagte Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Länder, die gegen die doppelte Staatsbürgerschaft seien, verstießen gegen Grundrechte.

„Wir müssen die europäische Kultur mit der türkischen impfen.”

Unter diesen Vorgaben lud die türkische Regierung türkischstämmige Abgeordnete aus ganz Europa ein, Flug und Hotel frei. Beim Essen forderte sie Ministerpräsident Erdogan zur Annahme der jeweiligen Staatsbürgerschaft auf. Aber nicht etwa zu Integrationszwecken, sondern einzig zur Vertretung der Interessen der AKP-Regierung im Ausland

Zitat

17.03.2010

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,681414,00.html

Erdogan: Es gibt keinen moderaten Islam

PM Erdogan: The Term “Moderate Islam” Is Ugly And Offensive; There Is No Moderate Islam; Islam Is Islam

Speaking at Kanal D TV’s Arena program, PM Erdogan commented on the term “moderate Islam”, often used in the West to describe AKP and said, ‘These descriptions are very ugly, it is offensive and an insult to our religion. There is no moderate or immoderate Islam. Islam is Islam and that’s it.”

Source: Milliyet, Turkey, August 21, 2007


Erdogan:

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“

Zitat

http://www.hagalil.com/archiv/2007/08/christenverfolgung.htm

Posted in deutschelobby Spezial, EU Türkei, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

Hartz IV : Abschied von der rot-grünen Chaos Politik

Posted by deutschelobby - 15/03/2010


Hartz IV : Abschied von der rot-grünen  Chaos Politik

Abschied von Schröders Erbe

Kanzler Schröder und VW-Manager Hartz waren angetreten, um Deutschland zu reformieren. Nun rücken ihre Erben von den Arbeitsmarktreformen der rot-grünen Bundesregierung ab.

Zitat

15.03.2010, 16:24

http://www.focus.de/politik/deutschland/hartz-korrektur-abschied-von-schroeders-erbe_aid_489889.html


Meine Meinung :

Hartz IV, eine Erfindung von dem rechtskräftig verurteilten VW-Manager Hartz  und der rot-grünen Bundesregierung  unter Gerhard Schröder.

Noch niemals seit Bestehen der BRD hat eine Partei ihre Stammwähler so verraten wie es die SPD tat. Wer SPD wählt, wählt seine eigene Armut. Vor der NRW Wahl wollen die unfähigen  Gabriel, Nahles und Genossen nochmals schnell den Wähler täuschen. Sie Versprechen alles und halten nichts.

Wer hat uns verraten Sozialdemokraten

Felix


Gerhard Schröder: „Ja, ich bin Marxist. Die Parteiführung habe begriffen, daß marxistische Positionen zum Spektrum der SPD gehören. Das macht Zusammenarbeit möglich.“

26.4.2002

(Reinhard Urschel Das Politische Buch)

http://www.dradio.de/dlr/sendungen/politischesbuch/167304/



Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

SPD-Landeschef Ralf Stegner unter Raffke-Verdacht

Posted by deutschelobby - 15/03/2010


SPD-Landeschef Ralf Stegner unter Raffke-Verdacht

Neue Vorwürfe gegen SPD-Landeschef Stegner

Kiel – Der schleswig-holsteinische SPD-Chef Ralf Stegner soll nach Angaben der Landesregierung offensichtlich falsche Angaben über die Hintergründe seiner zu Unrecht kassierten Aufsichtsrats-Tantiemen gemacht haben.

Als Innenminister saß Stegner 2007 im Aufsichtsrat der HSH Nordbank und erhielt dafür 14 375 Euro, von denen er nach den Nebentätigkeitsvorschriften nur 5550 Euro hätte behalten dürfen. Er behielt aber die ganze Summe – und erklärte das mit einem Rechtsirrtum und falschen Auskünften aus der Verwaltung.

Zitat

13.03.2010

http://www.mopo.de/2010/20100313/deutschland-welt/politik/neue_vorwuerfe_gegen_spd_landeschef_stegner.html


Auf die jetzige Frage, «ob sich Mitarbeiter der zuständigen Fachabteilungen in der von Stegner mitgeilten Weise ihm gegenüber geäußert haben», antwortete das Finanzministerium mit einem klaren «Nein». Es lägen keine solchen Erkenntnisse vor. Gegen Stegner, der das Geld inzwischen überwiesen hat, ermittelt die Kieler Staatsanwaltschaft wegen Betrugsverdachts.

13.03.2010 – 17:15 Uhr

Zitat

http://www.mopo.de/2010/20100313/deutschland-welt/politik/neue_vorwuerfe_gegen_spd_landeschef_stegner.html

Schleswig-Holstein  SPD Landeschef Stegner unter Raffke-Verdacht

Ausgerechnet der vermeintliche Schutzpatron der sozial Schwachen soll ein gieriger Abzocker sein. SPD-Politiker Ralf Stegner hat offenbar Aufsichtsratsvergütungen nicht korrekt abgerechnet.

20.02.2010, 11:07

Zitat

http://www.focus.de/politik/deutschland/schleswig-holstein-stegner-unter-raffke-verdacht_aid_482316.html

Zweifel an Stegners Version

Neue Vorwürfe gegen Ralf Stegner: Nach einem FOCUS-Bericht über zu Unrecht kassierte Tantiemen hat der schleswig-holsteinische SPD-Chef in einer Erklärung offenbar falsche Angaben gemacht.

Das geht FOCUS-Recherchen zufolge aus einer Kleinen Anfrage von FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki hervor. Die Antwort der Landesregierung lautet: „Es liegen keine entsprechenden Erkenntnisse vor.“ Gegen Stegner, der das Geld inzwischen überwiesen hat, ermittelt die Kieler Staatsanwaltschaft wegen Betrugsverdachts.

13.03.2010, 15:37

http://www.focus.de/politik/deutschland/aufsichtsrats-tantiemen-zweifel-an-stegners-version_aid_489309.html

Der schleswig-holsteinische SPD-Chef Ralf Stegner schadet mit seinem Raffke-Verhalten dem Ansehen sämtlicher Politiker.

SPD :  Wasser predigen und Wein saufen


Posted in deutschelobby Spezial, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

„Gesicht zeigen!“: Milliardeninvestition gegen Rechts

Posted by deutschelobby - 15/03/2010


„Gesicht zeigen!“: Milliardeninvestition in Bildung soll Kampf gegen Rechts forcieren

Angesichts immer mehr rechtsextremistischer Gewaltexzesse hat der Verein „Gesicht zeigen!“ milliardenschwere Investitionen in die Bildung gefordert. „Um die schulischen Voraussetzungen für Integration und Chancengleichheit zu schaffen, braucht es eine Bildungsinvestition von rund 23 bis 25 Milliarden Euro“, sagte der Vorsitzende Uwe-Karsten Heye am Montag in Berlin zum zehnten Jubiläum des Vereins.

Von 2001 bis 2008 hat sich die Zahl der rechten Straftaten laut Heye auf knapp 20.500 verdoppelt; Rechtsextremisten töteten seit der Wiedervereinigung bis Ende letzten Jahres 149 Menschen. Heye sagte, Schule, Bildung und Ausbildung komme im Kampf gegen Rechtsextremismus große Bedeutung zu.

Zitat

Nachrichten, 08.03.2010, DerWesten

http://www.derwesten.de/nachrichten/Milliardeninvestition-in-Bildung-soll-Kampf-gegen-Rechts-forcieren-id2690701.html

„Gesicht zeigen!“ wurde im August 2000 von Heye, dem damaligen Präsidenten des Zentralrats der Juden, Paul Spiegel und dem vorbestraften Journalisten Michel Friedman (Paolo Pinkel) gegründet.

Schirmherr des Vereins ist der bekennende Marxist Gerhard Schröder


Gerhard Schröder (SPD)

Uwe-Karsten Heye (SPD)

Michel Friedman (ZdJ)

Paul Spiegel( ZdJ)


Seit Januar 2008 wird bundeseinheitlich die Statistik gefälscht

Zählweise geändert , unbekannt sind rechte Straftaten


Der Anstieg war laut Ministeriumssprecher bereits erwartet worden, da die Zählweise der von „Unbekannt“ begangenen Propagandadelikte mit rechtem Inhalt, wie etwa Hakenkreuzschmierereien, geändert worden sei. Seit Januar 2008 würden bundeseinheitlich auch Fälle, in denen der Täter nicht zweifelsfrei feststeht, zu den Straftaten gezählt. Die Zahl der rechtsextremistisch motivierten Gewalttaten lag den Angaben zufolge bis Mitte Dezember bei 965.

Bereits die Zahlen einschließlich Oktober hatten angedeutet, dass die rechtsextremistischen Straftaten 2008 voraussichtlich auf einen Höchststand gestiegen sind. Bis dahin war ein Anstieg um fast 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum registriert worden.

Zitat

http://www.focus.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-so-viele-straftaten-wie-nie_aid_361205.html


Meine Meinung :

Erst die Statistik fälschen ,dann Lügen verbreiten und dann fordern die linken Volksverhetzer auch noch 23 bis 25 Milliarden Euro Steuergeld für die Integration von bildungsschwachen Ausländer

Felix


Schon wieder eine rechtsradikale Straftat

Polizei beschlagnahmt Erdbeerkuchen mit Hakenkreuz

23. April 2007, 00:00 Uh

http://www.abendblatt.de/hamburg/article463193/Polizei-beschlagnahmt-Erdbeerkuchen-mit-Hakenkreuz.html

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Deutschfeindliche Hetze, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Migranten sollen Facharbeitermangel beheben?

Posted by deutschelobby - 15/03/2010


Fachkräftemangel: Migranten sollen die Lücke füllen

Den Unternehmen droht ein massiver Mangel an Fachkräften. Kinder von Einwanderern sollen jetzt in die Bresche springen. Doch deren Förderung wurde lange verschlafen. Jetzt ist die Politik gefragt: Sie muss unter anderem den Deutschunterricht verbesseren und die Berufsorientierung an den Schulen vereinfachen.

BERLIN. Von Deutschlands Schulen kommt künftig immer weniger Nachwuchs – zugleich entscheidet sich ein wachsender Teil für ein Studium. Das bringt die duale Ausbildung in die Zwickmühle: Schon 2009 gab es teilweise nicht genug qualifizierte Bewerber am Lehrstellenmarkt, Tendenz massiv steigend.

Thomas Sattelberger


Es gibt nur einen Ausweg aus dem Dilemma: „Wir müssen das Reservoir der Migranten besser ausschöpfen“, sagt Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger, Sondergesandter der Arbeitgeber und des BDI für Bildung.

„Der Meister der Zukunft ist Türke“, hat es Handwerkspräsident Otto Kentzler auf den Punkt gebracht.

Zitat

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/fachkraeftemangel-migranten-sollen-die-luecke-fuellen;2531255;0


(Thomas Sattelberger ist Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG, Personal und Arbeitsdirektor)

Jetzt ist die Politik gefragt?

Wir müssen das Reservoir der Migranten besser ausschöpfen?


Meine Meinung :

Nach Pisa sind fast 40 Prozent der Migranten so genannte Risikoschüler, lernunwillig und gewaltbereit, die auch mit 15 Jahren nur Grundschulniveau erreichen und nicht ausbildungsfähig sind.

Der Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger, Sondergesandter der Arbeitgeber und des BDI für Bildung und der Handwerkspräsident Otto Kentzler reden Unfug.

Wir haben über 10 Millionen Arbeitslose in Deutschland darunter viele Fachkräfte. Hochqualifizierte deutsche Fachkräfte wandern aus.

In der Heimat überflüssig, im Ausland begehrt: So viele Deutsche Fachkräfte wie noch nie fanden seit Ende des zweiten Weltkriegs einen Job in der Ferne.

Felix

Posted in Auswanderung, Bildungs-Katastrophe, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 1 Comment »

Die Massenmedien belügen euch!”

Posted by deutschelobby - 14/03/2010


Die Massenmedien belügen euch!”



Alles was wir glauben und wissen, wird uns durch die Medien implantiert. Dies passiert durch Tausende von Informationsbrocken die tagtäglich auf uns zu fliegen. Nur müssen wir wissen, die Meinung über ein Thema wird grundsätzlich von jemand in die Welt gesetzt, der dafür bezahlt hat. Alles was wir in unserer Gesellschaft glauben sollen, ist mit System, mit Absicht, mit Manipulation und mit viel Geld uns eingespeist worden

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, Islam | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

So lügen Journalisten

Posted by deutschelobby - 14/03/2010


So lügen Journalisten 1-11


So lügen Journalisten 2-11


So luegen Journalisten 3-11


weitere bei youtube.com

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , | Leave a Comment »

Polizeiterror in Südtirol gegen südtiroler Jugendliche

Posted by deutschelobby - 13/03/2010


Polizeiterror in Südtirol gegen südtiroler Jugendliche

Jugendliche von Carabinieri misshandelt: Staatsanwaltschaft ignoriert Beweismitte

Im Juni vergangenen Jahres war es am Rande des „Rock the Lahn“-Konzertes in Obermais zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Carabinieri-Beamten gekommen, bei der Jugendliche mit Schlagstöcken verprügelt und einige wahllos verhaftet wurden.

Mittwoch, 10. Februar 2010

http://www.suedtiroler-freiheit.com/content/blogcategory/1/72/16/16/

Polizeiterror in Südtirol gegen südtiroler Jugendliche

Damals hatte die Polizei wahllos auf jugendliche Konzertbesucher und dann auch auf unbeteiligte Passanten eingeschlagen, mehrere Jugendliche verhaftet und anschließend im Gewahrsam misshandelt, wobei es zu schweren Verletzungen gekommen ist.

Offensichtlich wird dieses an die schlimmsten Jahre der italienischen Herrschaft erinnernde Vorgehen aus Rom gedeckt. Die Staatsanwaltschaft schlug jetzt die Ermittlungen nieder, obwohl zahlreiche Zeugenaussagen sowie Handy-Aufzeichnungen der Übergriffe vorliegen.

Ermittelt wird hingegen gegen den Landtagsabgeordneten Sven Knoll von der sezessionistischen Partei „Süd-Tiroler Freiheit“, der den Skandal an die breite Öffentlichkeit getragen hatte − wegen Verleumdung der Polizei.

Unter den Jugendlichen, die verhaftet wurden, befanden sich auch solche, die mit der Auseinandersetzung gar nichts zu tun hatten. Sie alle wurden in die Carabinierikaserne von Meran gebracht, wo sie verhört und einer „Sonderbehandlung“ unterzogen wurden. Dabei kam es zu schweren körperlichen und seelischen Misshandlungen:

Einem Jugendlichen wurde durch Schläge ins Gesicht die Nase gebrochen. Als dessen Bruder (der zuvor krankenhausreif geschlagen wurde) vom Krankenhaus in die Kaserne überführt wurde, schlug man auch diesem mehrfach ins Gesicht und brach ihm mit den folgenden Worten die Nase: „Was willst du deutsches Schwein überhaupt? Wir müssen auch dir die Nase brechen, damit du deinem Bruder wieder gleichst“. Als dieser vor Schmerzen gekrümmt zu Boden fiel, traten mehrere Carabinieri auf ihn ein.

Ein anderer Jugendlicher, der ebenfalls so massiv verprügelt wurde, dass man noch nach Wochen die Spuren der Misshandlung auf seinem Körper sah, bekam von einem Carabiniere mit folgenden Worten die Pistole auf die Schläfe gedrückt: „Es wäre besser, wenn wir dich abknallen würden, denn mit euch deutschen Schweinen haben wir ohnehin nur Probleme“.


Obgleich die Jugendlichen Anzeige erstattet haben, und eine Reihe von Beweismitteln vorliegen, hat die Staatsanwaltschaft dies offensichtlich einfach alles ignoriert und nun die Archivierung des Falles beantragt.

Nicht archiviert werden hingegen die Ermittlungen gegen den L.- Abg. Sven Knoll, der die Öffentlichkeit auf die Misshandlungen durch die Carabinieri aufmerksam gemacht hatte, und daraufhin wegen angeblich übler Nachrede gegen die Carabinieri angezeigt wurde.

Der daraus resultierende Eindruck, dass die Staatsanwaltschaft offensichtlich mehr um den Ruf der Carabinieri bemüht ist, als beweisbaren Misshandlungsvorwürfen nachzugehen, spricht Bände über die Ermittlungsmethoden.

Die Argumente des Staatsanwaltes, wonach man die Blutergüsse auf den Photos nicht erkennen könne, und außerdem die Namen der Opfer nicht bekannt seien, sind schlichtweg gelogen und spotten jeder Rechtsstaatlichkeit.

Neben den Photos mit den eindeutig sichtbaren Misshandlungsspuren gibt es ärztliche Berichte aus dem Krankenhaus Meran, ein Tondokument, auf dem die Schreie der misshandelten Jugendlichen zu hören sind, sowie die Protokolle, die bei der Anhörung der Jugendlichen gemacht wurden.

Wie kann also behauptet werden, dass keine Beweise für die Misshandlungen vorlägen und zudem die Namen der Opfer nicht bekannt seien, wenn diese sogar selbst Anzeige erstattet haben?

Dieses Verhalten der Staatsanwaltschaft, die sich damit schützend vor die Täter stellt, kann so nicht hingenommen werden.

Es kann nicht angehen, dass körperliche Misshandlungen in Süd-Tirol nicht verfolgt werden, und die Täter straflos bleiben, nur weil sie von Carabinieri-Beamten verübt werden.

Körperliche Misshandlungen sind durch nichts zu rechtfertigen und umso schlimmer, wenn dahinter ein ethnischer Konflikt steht, wie dies im gegenwärtigen Fall zu konstatieren ist.

Polizisten, die wehrlose Jugendliche in der Kaserne misshandeln, sie als deutsche Schweine beschimpfen und sie deswegen zu erschießen drohen, sind strengstens zu bestrafen und haben im Süd-Tiroler Polizeidienst nichts mehr verloren.

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT verurteilt daher das Verhalten der Staatsanwaltschaft aufs Schärfste und fordert diese auf, unverzüglich ihrer Pflicht nachzukommen.

SÜD-TIROLER FREIHEIT
Freies Bündnis für Tirol

http://www.suedtiroler-freiheit.com/content/view/1821/72/

Selbstbestimmung für Süd-Tirol – Der Weg zur Freiheit


Posted in deutschelobby Spezial, Deutschfeindliche Hetze, Skandale, Video | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Die USA und die Menschenrechte

Posted by deutschelobby - 12/03/2010


Die USA und die Menschenrechte

USA nehmen Schweizer Minarett-Verbot ins Visier

Nun nehmen auch die USA die Schweiz wegen des Minarett-Verbots ins Visier. Im Jahresbericht des US- Aussenministeriums über die Menschenrechte wird die Diskriminierung der Muslime in Europa als besorgniserregend bezeichnet – besonders nach der Abstimmung in der Schweiz.

An anderer Stelle wird kommentarlos das Kopftuchverbot in Deutschland erwähnt. Und in den Niederlanden komme es zu «häufigen Diskriminierungen» von Muslimen.

Zitat

11. März 2010, 19:02, NZZ Online

http://www.nzz.ch/nachrichten/international/usa_nehmen_schweizer_minarett-verbot_ins_visier_1.5195002.html

USA prangern Minarettverbot in der Schweiz an

Von religiöser Diskriminierung betroffen seien in Deutschland vor allem Anhänger von Scientology. Scientology werde weiter als „Bedrohung der demokratischen Ordnung eingestuft, was in Diskriminierung von Scientologen im öffentlichen und im privaten Sektor resultiert“.

Auch im Umgang mit Muslimen gebe es Schwierigkeiten. Der Bericht weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass in acht deutschen Bundesländern muslimische Lehrerinnen im Unterricht kein Kopftuch tragen dürften.

11.03.2010

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,683119,00.html

Meine Meinung:

Die USA hat keine moralische Basis uns zu kritisieren.

In Guantanamo werden tagtäglich die Menschenrechte von Muslimen verletzt, vor allem von denen, die seit Jahren unschuldig festsitzen. Foltern, Todesstrafen, einsperren von Menschen ohne Anklage und Gerichtsverfahren, Entführungen und Folter durch amerikanische Geheimdienste, Verletzung der Genfer Konventionen in Kriegsgebieten durch die USA.

Felix


USA und Menschenrecht


Posted in Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Wieder Durchsuchung bei Ex-SPD-Sprecher Bülent Ciftlik

Posted by deutschelobby - 12/03/2010


Wieder Durchsuchung bei Ex-SPD-Sprecher Bülent Ciftlik

Türke Bülent Ciftlik SPD

Razzia bei Ex-SPD-Sprecher Bülent Ciftlik

In der Affäre um gefälschte Polizei-Dokumente hat die Staatsanwaltschaft erneut die Räume des ehemaligen SPD-Sprechers Bülent Ciftlik durchsucht.

Ciftlik muss sich im April bereits wegen des Vorwurfs der Vermittlung einer Scheinehe (MOPO berichtete) vor Gericht rechtfertigen.

Damals hatten Polizei und Staatsanwaltschaft unter anderem mehrere Computer sichergestellt, auf denen schließlich belastende E-Mails gefunden wurden.

Zitat:

12.03.2010

http://www.mopo.de/2010/20100312/hamburg/panorama/razzia_bei_ex_spd_sprecher_buelent_ciftlik.html

Hamburg – Neuer Verdacht gegen den früheren Hamburger SPD-Sprecher Bülent Ciftlik:

Der 37-Jährige, der bereits wegen Vermittlung einer Scheinehe angeklagt ist, soll auch gefälschte Polizeivermerke hergestellt haben.

Ciftlik muss sich von April an vor Gericht verantworten, weil er 2008 eine Ex-Lebensgefährtin zu einer Scheinehe mit einem türkischen Bekannten überredet haben soll – um für ihn eine Aufenthaltserlaubnis zu erschleichen.

Zitat

11.03.10

http://www.op-online.de/nachrichten/politik/neuer-verdacht-gegen-ex-spd-sprecher-ciftlik-667753.html

Ermittler haben am Donnerstag erneut die Wohnung und zwei Büros des früheren Hamburger SPD-Sprechers Bülent Ciftlik durchsucht. „Es geht um den Verdacht der Verleumdung von Personen des politischen Lebens“, sagte der Sprecher der Hamburger Staatsanwaltschaft, Wilhelm Möllers.

Zitat

Stand: 11.03.2010 18:06

http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ciftlik110.html

Neuer Verdacht gegen Ex-SPD-Sprecher Ciftlik

11.03.2010

http://www.az-online.de/politikstart/00_20100311170200_Neuer_Verdacht_gegen_Ex_SPD_Sprecher_Ciftlik.html

ohne Worte

Posted in BRD ein Irrenhaus ??, deutschelobby Spezial, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , , | 1 Comment »

Matthias Will SPD : den Hitlergruß gezeigt

Posted by deutschelobby - 11/03/2010


Matthias Will SPD : den Hitlergruß gezeigt

Gegen den stellvertretenden Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion wird ermittelt. Matthias Will soll in einer Berliner Kneipe angetrunken den Hitlergruß gezeigt haben.

Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den stellvertretenden Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Will, weil er öffentlich den Hitlergruß gezeigt haben soll In der Pressestelle der SPD-Fraktion hieß es, Will sei wegen der Ermittlungen nicht beurlaubt. (ho/dpa)

Zitat

9.3.2010 14:58 Uhr

http://www.tagesspiegel.de/politik/deutschland/SPD-Charlottenburg;art122,3052306


Berlin – Die Hacken stramm aneinander geschlagen und den Arm ausgestreckt, dann ein zweifaches „Heil Hitler!“ geschmettert…

Berliner Kurier, 10.03.2010

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/politik/296934.html


6 Monate ohne Bewährung , gängige Rechtsprechung und in der Statistik eine rechtsradikale Straftat.


Meine Meinung:

Unfassbar was sich Spitzenpolitiker herausnehmen, was sie für ein Bild in der Öffentlichkeit abgegeben und welches Vorbild sie für unsere Jugend darstellen. Nazis infiltrieren jetzt schon die SPD? Wir müssen den Kampf gegen rechts verstärken.

Felix

Posted in deutschelobby Spezial, Skandale | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Prediger Mohammed Ciftci fordert die Köpfung ungläubiger Muslime

Posted by deutschelobby - 10/03/2010


Prediger Mohammed Ciftci fordert die Köpfung ungläubiger Muslime


Ende März veranstaltet der Islamische Zentralrat der Schweiz eine islamische Tagung in Disentis (GR), auf der unter anderem der Prediger Mohammed Ciftci, alias Abu Anas, aus Deutschland auftreten wird. «Schweiz aktuell» liegt nun ein Video von einem Anlass in Deutschland vor, in dem Ciftci verkündet, ungläubige Muslime müssten enthauptet werden , so berichtet Schweizer Radio DRS“

Die Behörden in Disentis halten sich derweil weiterhin zurück und erachten es nicht als ihre Aufgabe, Zensur zu üben. Auch die Bündner Kantonspolizei sieht keinen Handlungsbedarf, wie «Schweiz aktuell» berichtet.


Ende März findet in der Schweiz eine Tagung des Islamischen Zentralrats der Schweiz (IZRS) statt, bei dem auch Mohammed Ciftci auftreten wird.

10.3.2010, 20:13

Siehe :

http://www.drs.ch/www/de/drs/nachrichten/schweiz/10727.oid02b9cb5f466d36dcc1033c756dafacaf.html


Der Kommentar vom Islamrat in der Schweiz

Islam-Seminar in Disentis: neues Video des Hauptreferenten aufgetaucht.

Aktuelle Sendung vom 10.03.2010 um 19:00 Uhr

http://www.sf.tv/sendungen/schweizaktuell/index.php

Islam-Seminar in Disentis

An einem Islam-Seminar in Disentis soll ein radikaler Prediger auftreten, der Gewalt gegen Frauen rechtfertigt.

Prediger Mohammed Ciftci, alias Abu Anas,


Inzwischen ist von ihm ein neues, brisantes Video aufgetaucht.

Die Behörden halten sich zurück, andere Schweizer Muslime sind dafür offenkundig schockiert.


Video

http://videoportal.sf.tv/video?id=eec34a6c-bec8-4e02-a184-fef654b05849


Posted in EU Türkei, Islam, Skandale, Video, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , | 8 Comments »

RTL EXTRA-Spezial: Angst vor den neuen Nachbarn!

Posted by deutschelobby - 09/03/2010


RTL EXTRA-Spezial: Angst vor den neuen Nachbarn!

http://www.rtl.de/cms/information/rtl_extra/extra_spezial/extra_spezial_angst_vor_den_na.html?startid=246900&set_id=39338

Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | 1 Comment »

Der typische Serientäter ist männlich, arabischer Herkunft

Posted by deutschelobby - 09/03/2010


Junge Intensivtäter bleiben auch als Erwachsene kriminell

Der typische Serientäter ist männlich, arabischer Herkunft und behält seine kriminellen Gewohnheiten auch als Erwachsener bei.

Das ergibt sich aus einer Zwischenbilanz zum Stand der Umsetzung des Berliner Intensivtäterkonzepts, die Justizsenatorin Gisela von der Aue (SPD) zog.

4.3.2010 0:00 Uhr

Zitat
(Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 04.03.2010)

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Intensivtaeter;art270,3047408


79 Prozent der Intensivtäter haben einen Migrationshintergrund; 47 Prozent sind arabischstämmig. Mehr als 2300 Verfahren seien seit Schaffung der Intensivtäterabteilung zur Anklage gebracht worden, mehr als 2700 gerichtliche Entscheidungen ergangen (in manchen Verfahren gab es mehrere Angeklagte). Recht hoch ist laut von der Aue auch die Zahl der „Bewährungsversager“, also der Täter, die während einer laufenden Bewährung rückfällig werden. Sie liegt bei über 60 Prozent.

4.3.2010

Zitat
(Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 04.03.2010)

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Intensivtaeter;art270,3047408


Der Landesbezirksvorsitzende der GdP Eberhard Schönberg:

„Die Tatbeteiligung von Nichtdeutschen und Deutschen mit Migrationshintergrund ist und bleibt erschreckend hoch. Die Intensivtäter sind durch ihre massive Tatbeteiligung bei schweren Straftaten eine Gefährdung der Rechtsordnung.

Das Problem schwächt sich nicht ab, sondern wird immer bedrohlicher“.

Zitat

Montag, 16. März 2009

http://www.gdp.de/gdp/gdpber.nsf/id/DE_Kriminalitaetsentwicklung_2008_besorgniserregend


„Allah hat Euch viel Beute verheißen“

(Sure 48, Vers 20)


Schäuble ( CDU ) :

“Der Islam ist Teil Deutschlands”

23. September 2009


Posted in Ausländergewalt der tägliche Terror, EU Türkei, Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

Nigeria: Moslems ermorden 118 Christen

Posted by deutschelobby - 09/03/2010


Nigeria: Moslems ermorden 118 Christen

Muslimische Hirten haben in Nigeria mindestens 118 christliche Dorfbewohner ermordet. Einwohner berichten, die Nomaden seien nachts in das Dorf eingedrungen und hätten die Bewohner mit Schüssen in die Luft geweckt. Dann seien die aus ihren Häusern flüchtenden Einwohner mit Macheten getötet worden. Das Gebiet liegt auf der Grenze zwischen dem muslimischen Norden und dem überwiegend christlichen Süden Nigerias.

Sonntag, 07. März 2010, 17:38 Uhr

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=11735752.html


Neue Gewaltwelle fordert dutzende Todesopfer

Erneut ist es in Nigeria zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Christen und Muslimen gekommen. Bei Massakern in mehreren Dörfern sollen bis zu 200 Menschen getötet worden sein, darunter viele Frauen und Kinder.

Zitat

07.03.2010

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,682225,00.html

Islam die Friedensreligion

Claudia Roth ( Grüne ):

Der Islam müsse als Bestandteil unserer eigenen Kultur anerkannt werden
Köln 21.11.2004

Posted in Islam, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , | Leave a Comment »

SPD Erfolgsmeldung: Gewalt an Schulen in Berlin zurückgegangen

Posted by deutschelobby - 08/03/2010


SED Erfolgsmeldung: Gewalt an Schulen in Berlin zurückgegangen

Berlin : Keine Meldepflicht mehr für Gewalt an Berliner Schulen


Berlin : Keine Meldepflicht mehr für Schlägereien, Beleidigungen von Lehrern, Sachbeschädigungen, Anpöbelei, Selbsttötungs-Gedanken und -äußerungen, Todesfall im schulischen Umfeld.

Grund dafür ist ein dem KURIER vorliegendes Rundschreiben des Bildungs-Senators Jürgen Zöllner (SPD) vom 7. August 2009. Darin heißt es: „Dem Schulgesetz für Berlin vom 26.1.2004 entsprechend, wird die Eigenverantwortung und Selbstständigkeit der Schulen auch im Umgang mit Gewaltvorfällen und Notfallsituationen gestärkt.“

Zitat

Berliner Kurier, 07.03.2010

http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/berlin/296544.html

Bildungs-Senators Jürgen Zöllner (SPD) und die neue Zählweise.

SED Erfolgsmeldung: Gewalt an Schulen in den Problembezirken * von Berlin von 123 auf 82 zurückgegangen.

* Problembezirken = Ausländerbezirken

SED Erfolgsrezepte

Auskunft erteilt das SED Politbüro

juergen.zoellner@senbwf.berlin.de



Posted in Bildungs-Katastrophe, BRD ein Irrenhaus ??, Islam, Skandale, Zuwanderung | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: