deutschelobby

Die Wahrheit….auch wenn es dem Zeitgeist nicht passt….

  • DEUTSCHE REICH 31.08.1939

  • Gekaufte Journalisten

  • Alptraum Zuwanderung

  • Vorsicht Bürgerkrieg!: Was lange gärt, wird endlich Wut

  • Brandneu! “Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie”

  • Die andere Gesellschaft

  • Die unbequeme Nation 2000 Jahre Wirtschafts- und Religionskrieg gegen die Deutschen

  • Weltenwende Die Gefahren der letzten Tage und der Weg ins Licht

  • Das Ende der Sicherheit

  • Der Fluch der bösen Tat

  • der-dritte-weltkrieg-schlachtfeld-europa…………Bestseller

  • Zutritt streng verboten!: Die 24 geheimsten Orte dieser Welt

  • Am Vorabend des Dritten Weltkriegs: Was Hellseher für unsere nahe Zukunft prophezeien und was politische Fakten bestätigen

  • Kill the huns – Tötet die Hunnen!: Geheimdienste, Propaganda und Subversion hinter den Kulissen des Ersten Weltkrieges

  • Michael Wittmann: Efolgreichster Panzerkommandant des Zweiten Weltkrieges und die Tiger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

  • Ihr seid Lichtwesen: Ursprung und Geschichte des Menschen

  • Das Tavistock Institut – Auftrag: Manipulation von Dr. John Coleman

  • Die Jahrhundert-Lüge

  • Das Komitee der 300 – die Verschwörer

  • Die Diktatur der Dummen: Wie unsere Gesellschaft verblödet, weil die Klügeren immer nachgeben

  • Sie sagten Frieden und meinten Krieg: Die US-Präsidenten Lincoln, Wilson und Roosevelt

  • Die Rothschilds…

    Die Rothschilds...

  • Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

  • Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden

  • 14-18 der Weg nach Versailles

  • deutschland-von-sinnen

  • das Deutschland-Protokoll

  • Die Schlafwandler: Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

  • der-neue-tugendterror

  • Gefangen im Euro

  • Adolf Hitler – Der Frontsoldat

  • Unser Tausendjähriges Reich: Politisch unkorrekte Streifzüge durch die Geschichte der Deutschen

  • Als Deutschland Großmacht war

  • Irlmaier: ein Mann sagt was er sieht

  • Das große Buch der Selbstversorgung

  • Transformation of America…Mindcontrol — hart, entlarvend, mit Namen und Details…

  • das-erste-leben-der-angela-m.

  • Gangland Deutschland

  • Von Gesinnungspolizisten und Meinungsdiktatoren

  • Der Anfang vom Ende des alten Europa: Die alliierte Verweigerung von Friedensgesprächen 1914-1919

  • Dann mach doch die Bluse zu: Ein Aufschrei gegen den Gleichheitswahn

  • dokumentation-alliierter-kriegsverbrechen

  • Notfall-Vorsorge

  • Der Große Krieg

  • der falsche Krieg….die Schuld Englands….Freispruch für das Deutsche Reich

  • Der geplante Tod: Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen und französischen Lagern

  • Die vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite

  • ungeklärt unheimlich unfassbar: Die spektakulärsten Kriminalfälle 2013

  • Buch des Leben – eine magische Reise durch die sieben hermetischen Gesetze

  • Internationales Freimaurerlexikon

  • Islam – Religion oder pol. Ideologie – Schachtschneider

  • MenschInnen: Gender Mainstreaming – Auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen

  • Deutschland, Verbrecherland?: Mein Einsatz gegen die organisierte Kriminalität

  • Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist

  • Jo Conrad – Entwirrungen

  • Energie ohne Ende

  • Konservative.de — aktuelles Magazin kostenlos

  • warum-ich-kein-muslim-bin

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

  • Suche nach Datum

    April 2010
    M D M D F S S
    « Mär   Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • 14.9.1958 – „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“

    14.9.1958 ..... Zum 10. Tag der Heimat betonen alle Bonner Parteien: „Niemals Verzicht auf Ostgebiete!“
  • Menü-Themen

  • Meta

  • RSS Wahrheiten.org

  • RSS DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  • RSS Kybeline

  • April 2010
    M D M D F S S
    « Mär   Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Archive

  • Gemeinschaft – Community

  • Meta

  • Top-Beiträge

  • Top-Klicks

  • Letzte Kommentare

    augenauf2013 zu Euro-Krise 2.0: das Endspiel h…
    jojo471160 zu Islam: Neue Sitten für Be…
    alphachamber zu Unsere Muttersprache als Waffe…
    Unsere Muttersprache… zu Unsere Muttersprache als Waffe…
    jojo471160 zu Kurznachrichten…43-14
    augenauf2013 zu Tabubruch: BILD zeigt Zusammen…
    deutsche Sprache…die… zu deutsche Sprache…die aus…
    deutschelobby zu Beginnt am 26.10.14 in Köln di…
    deutschelobby zu 77-jähriger Dr. Walter Mauch i…
    Immigranten-Großstad… zu Immigranten-Großstadt Duisburg…
    Eurabien zu Beginnt am 26.10.14 in Köln di…
    Lichtblick zu 77-jähriger Dr. Walter Mauch i…
    heliben zu GENDER: Schützt unsere Kinder!…
    Beginnt am 26.10.14… zu Beginnt am 26.10.14 in Köln di…
    rositha13 zu Streit um Taschengeld: 40…
  • Politisches Bekenntnis – Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

    Politisches Bekenntnis - Weigel: Deutsche Reich existiert in den Grenzen von 1937

  • Schuldenuhr zum Aktualisieren Taste F5 drücken
  • Archiv

  • Themen

  • April 2010
    M D M D F S S
    « Mär   Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Kategorien

  • Themen

  • Archiv

  • weitere Informationen

    http://www.alteundneuezeiten.de/
  • Daniel Ermordung Türken Röntgen Ärztin

  • EU und Euro

  • Tags

    Allah Angela Merkel Araber Asylanten Asylbewerber aufklarung Ausländer Ausländergewalt Ausländerkriminalität Baden-Württemberg Banken Berlin Bilderberger Bremen Brussels Brüssel Bundestag Bundesverfassungsgericht CDU Christen Deutsche Deutsche Reich Deutschland Die Welt EFSF England ESM EU EU-Politik Euro Eurokrise Europa European Union Eurozone EZB Flüchtlinge France Frankreich Germany Gewalt Griechenland Grüne Gutmenschen Hamburg History Intensivtäter Iran Islam Islamisierung islamisten Islamkritiker Israel Kirche Koran Krieg leben Linke Linksradikale London Medien Medienmanipulation Merkel Messerstecher Migranten Migrantengewalt Mord Moschee Moslem Muslim Muslime München Nachrichten Politik Polizei Quran Religion and Spirituality Rettungsschirm Russland Schweiz Social Democratic Party of Germany SPD Staatsanwaltschaft südländer Terror Titel Turkey Türke Türkei Türken United States USA Video Volksverdummung Wien Wolfgang Schäuble Zigeuner Zuwanderer Zuwanderung Zuwanderungskriminalität Österreich
  • Blogstatistik

    • 3,174,557 hits

Das sagt die Polizei über den Bremer Verbrecher- Miri-Clan

Posted by deutschelobby - 07/04/2010


Das sagt die Polizei über den Bremer Verbrecher- Miri-Clan


Aus den Akten der Kripo: „Die Angehörigen des Miri-Clans kamen vor 20 Jahren aus der Ost-Türkei zu uns. Um Asyl zu bekommen, warfen viele ihre Pässe weg und gaben sich als politisch verfolgte Libanesen aus. Die untergeordneten Clans werden von Patriarchen geführt. Es sind rund 15 Männer zwischen 50 und 70 Jahren. Die Männer der zweiten Generation beherrschen den Drogenhandel. Sie erpressen Schutzgeld, begehen Einbrüche und Diebstähle. Die meisten kassieren Hartz IV, fahren aber dicke Sportwagen und Limousinen.“

Zitat

http://www.bild.de/BILD/regional/bremen/aktuell/2010/04/06/skandal-urteil/gegen-kriminelle-schlaeger-aus-bremen.html

Wir sehen Halil (22), Mitglied der berüchtigten Familie M. aus Bremen. Er verlässt gerade als freier Mann das Landgericht.

Bild : Quelle Bild

Halil M. (22) verlässt zufrieden das Landgericht. Im Hintergrund sein Auto, ein schicker Jaguar

Zitat

http://www.bild.de/BILD/regional/bremen/aktuell/2010/04/06/skandal-urteil/gegen-kriminelle-schlaeger-aus-bremen.html

Polizeipräsident Münch erklärt Miris den Krieg

Polizeipräsident Holger Münch hat die Parole „Null Toleranz“ gegen den Miri-Clan ausgerufen

Jetzt reicht es den verantwortlichen Politikern. Polizeipräsident Holger Münch will in diesem Jahr zum großen Schlag gegen die kriminellen kurdisch-libanesischen Großfamilien ausholen.

Zitat

24.09.2009 – 23:30 UHR

http://www.bild.de/BILD/regional/bremen/aktuell/2009/09/25/polizeichef/erklaert-verbrecherclan-den-krieg.html


Rückblick

Anfrage Jan Timke (BIW): “Türkisch-Arabische Großfamilie M.” vom 18.11.2009


Selbst der Bremer Innensenator Mäurer hat im Senat zugegeben, dass es türkische Staatsangehörige sind.

Daraufhin fragte eine Abgeordnete der Grünen, ob die Nennung der Staatsangehörigkeit denn nicht Rassismus sei.


„Polizeipräsident Holger Münch will in diesem Jahr zum großen Schlag gegen die kriminellen kurdisch-libanesischen Großfamilien ausholen.“


Meine Meinung :

„in diesem Jahr ( 2009 )zum großen Schlag gegen………“

Das war im September 2009 und der kriminelle ausländische Verbrecherclan ist immer noch in Bremen. Von irgendwelchen Aktivitäten gegen diese Verbrecher ist bis heute nichts zu hören.

Bremer rot grüne Politiker kapitulieren vor krimineller  kurdisch-türkischer- Großfamilie.

Rot-Grün eine tolle Mischung

Felix

52 Antworten to “Das sagt die Polizei über den Bremer Verbrecher- Miri-Clan”

  1. Patriot said

    Das deutschland oder besser gesagt ganz europa unterwandert wird sieht doch bereits jeder blinder!
    solange jeder deutsche nur zuschaut und die Klappe hält, wird sich logischer weise an diesen antideutschen zuständen nichst ändern.
    leider habe ich eine sechsjährige tochter,und die chancen, das sie in 10 jahren mit einem mohamed angetanzt kommt,stehen nicht schlecht…..bis dahin sind genug hernangezüchtet worden!
    Entweder, die wir echten deutschen wandern alle aus,oder schließen sich zusammen und wehren uns wie jedes andere volk auch gegen diese mißstände, Wenn das so weiter geht wird deutschland früher oder später zerbrechen und eine untergehende Kultur sein.
    Nur der stärkere setzt sich laut Darwin durch- was ist mit uns Deutschen nur geworden?????????????????????

    • @Patriot

      gute Worte. Ja das passt alles. Jeder Widerstand wird von den linken Bastarden boykottiert und die bekommen sogar noch Millionen von ihren linken Regierungen dafür.
      Jede andere als die linke Meinung wird auf das obszönste angegriffen.
      Das ist aus den Deutschen geworden. Aber nicht nur aus den Deutschen. Das gleiche gilt für alle anderen westeuropäischen Länder. Oder gibt es ein Beispiel, wo offen zu hunderttausenden
      gegen Zuwanderung und Islam demonstriert wird??
      Nicht einige hundert oder vielleicht einige tausend……das sind nur “Pfennige”.
      Nein, unter hunderttausend wird keine Demonstration von “oben” nicht ernst genommen. Schon gar nicht in so einem Fall, mit diesem Hintergrund.

      Es gibt nur eine Devise und die muss stets wiederholt und unterstützt werden:
      alle konservativen-patriotischen Parteien, Verbände und Gruppen müssen an einem Strang ziehen.

      Die GRÜNEN müssen intensiv bekämpft werden. Brechen die GRÜNEN so bricht auch der größe Widerstand gegen den Untergang.
      Die GRÜNEN sind die Wurzel des Übels.

      Sie sind der Feind.
      Das muss jeder verinnerlichen und veröffentlichen……dann besteht Hoffnung.

      • Patriot said

        Was die Partei der Grünen betrifft, hat fast jeder politiker dieser partei eine dunkle vergangenheit…leider sind es schon zuviele die diese Partei auch noch wählen….
        deutschland gerät aus dem ruder mithilfe diesem linken pack…
        es gibt in europa bereits einige, die den richtigen weg zeigen wie geert wilder, le penn ,Haider unsw…
        eine konservative,partriotische partei allerdings wird es in deutschland sehr schwer haben und würde gleich mit allem mitteln bekämpft wie zb. sarrazin.
        Es ist an der ezit, das die deutschen bürger sollen endlich die augen öffnen und sich verbünden.
        Man wird nach strich und faden von den stümperhaften politiker belogen und diese setzten noch unser vaterland auf spiel.
        Es gibt genügend Literatur die die wahrheit und düstere zukunften deutschlands prophezeien zb. Udo ulfkotte .
        in denden nächsten jahrzehnten wird sich zeigen ,wessen kultur sich in europa behaupten wird und wenn die unterwanderung des islams ungehindert so weiter geht ,so ist der untergang des abenlandes besiegelt!
        vor einigen hundert jahren wurden die türken aus wien vertrieben,jetzt leben sie unter uns…

    • ivan said

      2013 und man liest wieder nur schlechtes in den Zeitungen über diesen Clan !

      Vielleicht hat die Polizei tatsächlich kapituliert, wird es dann nicht Zeit für etwas stärkeres ? Vielleicht müssen wir bald die Bundeswehr auf Patroullie schicken !?

  2. Becker said

    Das gilt für alle dieser Randgruppen, ob nun Rocker, Parasid oder Politker. Vielleicht einfach mal überprüfen wie die Leute es schaffen mit Hartz 4 oder gern gesehen, bei der städtischen Mühlabfuhr, beschäftigte Rocker es schaffen BMW, Porsche, Jaguar zu fahren und zu finanzieren. 18 jährige die mit dicken Auto`s unterwegs sind. Woher kommt das Geld. Ich wette 1000 : 1 das es nach solchen Überprüfungen jede Menge gebrauchte Luxusschleudern bei der Polizei zu ersteigern gibt. Aber wie hier schon so oft angemerkt ist, passiert wieder nichts und es bleibt beim Alten. Schön die Tasche aufmachen und dafür den Mund halten.

  3. hans schmitz said

    jeder kann in deutschland wählen gehen. und da die deutschen diese partei wählt, die die gesetze verabschieden, sollen wir uns nicht aufregen.
    die mehrheit der deutschen ist dafür, dass man die ausländischen bürger gewähren läßt.
    solang der deutsche nicht behelligt wird, ist er zu nicht mehr bereit, als stammtischparolen im forum zu stellen.
    erst wenn seine kinder oder er selber abgestochen wird, oder die wirtschaft den bach runter geht, und unsere resourcen erschöpft sind,da wir jahr für jahr millionen und aber millionen für ratten, schmarotzer und faules pack ausgegeben haben, werden wir vielleicht mal wach.
    aber selbst rocker, verbrüdern sich lieber mit denenen, als sich gerade zu machen.
    werdet wach, die politik will uns nicht helfen.
    erst wenn deutschland brennt, geht den deutschen ein licht auf.

  4. uwe said

    das gibs doch wohl nicht was der staat hier veranstaltet im steintor stehen 50 dealer rum und es passiert einfach garnix
    langsam glaube ich das die polizei auch an der sache was verdient
    armes deutschland ……….

  5. krautfresser said

    Nicht alle Ausländer sind Miris. Die meisten wollen ein normales Leben, wollen Arbeiten, Kinder kriegen und ein gewaltfreies ruhiges Leben. Das wollen die meisten Menschen auf der ganzen Welt.
    Doch es kann echt nicht sein, dass jemand 21 Körperverletzungen verursacht hat und immer noch nicht lebenslänglich hinter Gittern sitzt. Egal ob Miri oder Deutscher.
    Gewalttaten gegen Körper und Geist werden viel zu schwach bestraft. Wer häufiger gewalttätig (auch verbal) auffällt sollte nicht nur deutlichere Strafen erhalten sondern strengste Repressalien auferlegt bekommen. Ich denke da z.B. an moderne Peilsender mit Stimmübermittlung und -aufnahmegeräten zur verbesserten Kontrolle und schnellerem Zugriff. (Eine Altersuntergrenze halte ich hierbei übrigens nicht für sinnvoll.) Und zugleich müssen die Opfer dieser Gewalt viel mehr unterstützt werden. Es kann nicht sein, dass einem Opfer von Gewalt weniger Zuwendung entgegenkommt als einem Täter. Ein brutaler Gewalttäter hat in meinen Augen eben nicht die gleichen Persönlichkeits- und Datenschutzrelevanten- Rechte wie ein unbescholtener Bürger, geschweige denn die selbe Partizipation an dem gemeinschaftlichen Sozialwesen. Wer sich in so krasser Weise außerhalb des Rechts stellt, muss damit rechnen, dass er genau diese Rechte auch nicht mehr selber in Anspruch nehmen kann.
    Außerdem denke ich im Gegensatz zu einem “normalen Gefängnis” können ein paar Jahre Arbeitslager Wunder wirken.

    In diesem Sinne liebe Politiker, es kann doch nicht so schwer sein ein kleines Gesetz zu schreiben, dass es Gewalttätern etwas schwerer im Leben macht.

  6. Freier Deutscher Bürger im Ausland said

    Zu “tut nichts zur Sache”: Du bist kein DEUTSCHER,denn du sprichst von “eurem Land”und nicht von unserem. Wegen solchen Schmarotzern, wie du einer bist, bin ich mit meiner Familie vor 8Wochen nach Südamerika ausgewandert. Hier werden wir uns ordentlich strecken, aber wir zahlen bereits jetzt schon nur einen Bruchteil an Steuern, als in D. Ich war in D noch nie Arbeitslos und es ist hier ein schönes Gefühl nicht noch von den Hartz´lern verhöhnt zu werden. Ich wünsche den Daheimgebliebenen viel Kraft und noch mehr Glück.

  7. Tut nichts zur sache said

    Sehr amüsante Kommentare hier. Lebt ruhig weiter in eurer Traumwelt redet von Bürgerwehr und macht euch was vor… Ihr habt doch sowieso nicht die Eier das auch durchzuführen von dem ihr hier so gross redet…und falls doch.. kommt nur…es wird nur auf euch gewartet…und ihr werdet bluten …!!! solange bis ihr euch freiwillig aus eurem land verzieht..

    ach und noch eins: warum sollte ich arbeiten gehen und steuern zahlen wenn ich mit hartz 4 fast das gleiche im monat bekomme? denkt mal drüber nach

    mfg: ein DEUTSCHER der über euch Rasissten und eure Ansichten lacht

  8. hwl.schmidt@googlemail.com said

    ..hat nicht jede Stadt ihren Miri-Clan? Wir sind aus Bottrop und müssen uns auch jeden Tag ansehen, wie Menschen nichtdeutscher Herkunft ( man muss ja vorsichtig mit der Formulierung sein ) auf Staatskosten mit Mercedes, BMW und Co. vor Arbeitsagentur und Sozialamt vorfahren. Gebrauchtwagenhandel: zwei Familien, Drogen: Zwei Andere…..Unsere KInder werden in der Schule bedroht und bekommen beim Fußballspielen die Fahrräder gestohlen.
    Sozialhilfeämpfänger kaufen ganze Häuserzeilen für ihre Clans.
    Wie geht sowas??
    Ich bin selbsständiger Handwerker und auch da muss man sich gegen solche Leute behaupten. Die arbeiten nicht selbst. Die lassen billige Landsleute arbeiten.
    Wie die Verwaltungsorgane in Bund, Land und Kommune damit umgehen ist schon fast genauso kriminell.
    Landesfeindliche Elemente ausweisen, für bessere Schul,- und Berufsausbildung sorgen, dann brauchen wir auch keine neuen Zuwanderer. Der Fehler steckt im System. Kinder können sich offensichtlich nur noch diese Volksgruppen erlauben. Sozialhilfe, Kindergeld, Wohngeld und Einkünfte aus illegalen Machenschaften. Was sollen diese Kinder lernen? Wie man ein erfolgreicher Verbrecher wird!! Und jede Generation wird gerissener. Der Papa dealt mit Koks und der Sohnemann räumt mit geklauten Bankdaten unsere Konten leer.
    Das sind genau die qualifizierten Fachkräfte, die wir hier in Deutschland brauchen.
    Und natürlich deren Familien, die noch nachkommen..

  9. MarcO. said

    Ich bin schockiert, dass Deutschland diese Zustände zulässt und immer mehr zu einem riesengroßen Ghetto wird. Nicht nur die Miris in Bremen – guckt Euch doch mal die Städtebilder an – überall Ausländer und damit verbundener Stress. Armes Deutschland!

  10. 666semtex said

    DAS ist das Resultat der westdeutschen Multi-Kulti-Gutmenschenpolitik… Mangelnder Patriotismus,Gleichgültigkeit und Duckmäusertum geben den Rest. Es gibt aber in Deutschland noch Gegenden, in denen eine Fam.Miri sang-und klanglos untergehen würde. Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen.

  11. heika said

    viel schlimmer als die wirtschaftskriese,ist
    mit so einen pack leben zu müssen !!!!!!!!
    terror ohne ende !!!!!!

  12. Mx-Rakete said

    Es ist fünf vor zwölf!!!!!!

    Deutschland wach auf !!!!!!!

  13. Werner Anschütz said

    Hallo sage ich allen, die in unserem noch Vaterland endlich etwas ändern wollen, falls es dazu nicht schon zu spät ist. Nur sollte jeder Deutsche, oder Mitteleuropäer wissen der in diesem Land lebt, wenn man sich einlässt etwas zu ändern, dann ist man von Anfang an im Blickfeld gewisser Kreise und dabei ist der Verfassungsschutz noch ein demokratisches Organ der zum Teil auch deutsche und mitteleuropäische Staatsbürger anders beurteilt, als es gewisse Kreise tun.

    Eine Grundvoraussetzung ist natürlich, auch wenn es so manch einer nicht sofort versteht, sich auf alle Fälle an die Gesetze zu halten, diese aber voll auszuschöpfen. Wir sind auf alle Fälle in der Lage etwas zu verändern.

    Also was wäre zu tun, wenn man für sich, seine Kinder, seine Familie und für Deutschland etwas bewirken möchte. Auf alle Fälle nicht das, was über Jahre, bzw. über Jahrzehnte gelaufen ist. Man muß Führungskräfte finden und die gibt es in großer Zahl, die sich in der Gesetzgebung von Deutschland aber auch der europäischen Gesetzgebung auskennen.

    Wir brauchen Menschen wie ehemalige Beamte der Polizei (alle Abteilungen), ehemalige Angehörige der Bundeswehr, aber auch der NVA, des BND, des MfS. Bitte nicht dabei erschrecken, denn was hat der Staat, die Amerikaner und Andere gemacht, genau das gleiche.

    Und nur wenn wir solch eine Aufgabe schaffen, das auch diese Personen sich auf Grund der gleichen Einstellung, aber auch der gleichen Angst vor der Zukunft von Deutschland mitbeteiligen werden, dann, aber auch nur dann könnte man es schaffen.

    Jeder der dies liest sollte wissen, das man zu einer Veränderung in dieser Dimension jeden braucht und jeder einen Platz hat, auf dem er eine gute Aufgabe erfüllen kann. Wenn man begreift, das ein Schlosser, auch wenn er auf seinem Gebiet ein Spezialist ist, keine juristischen Winkelzüge der Gesetzeshüter durchschauen kann, ein Jurist nicht militärische Abläufe so einschätzen kann, wie einer der dies über Jahre im Bund oder der NVA gemacht hat, dann ist ein Schritt in die richtige Richtung getan.

    Jeder der eine Veränderung will, weil er merkt, wo es in diesem Land hingeht, wird nach seinen Fähigkeiten und Ferigkeiten eine Aufgabe finden, in der er sich voll dieser Sache für sein Land widmen kann.

    Es darf nicht mehr wie in früherer Zeit vorkommen, das irgend welche Spinner sich nur in der Öffentlichkeit wichtig tun wollen, denn das würde der Sache nur schaden. Auch darf es nicht mehr vorkommen, das engstirniges Denken dazu führt, das es allein opperierende Gruppen gibt, wo jeder sein Süppchen kocht. Das wäre das Ende schon am Anfang.

    Ich wollte schon seit Jahren etwas in Bewegung setzen, habe aber aus vorgenannten Gründen darauf verzichtet, da es nur Streß und Probleme gab. Ich hoffe natürlich, das wir doch noch eine Chance haben unser Land zu retten, denn wer genauer hinter die Kulissen schauen kann, dem offenbahrt sich Schlimmes und das ist keine Schwarzmalerei, sondern die Realität.

    Bitte immer an eines denken, nicht nur junge Menschen sind wichtig, sondern auch Menschen bis ins hohe Alter, denn Erfahrungen kann man nicht kaufen, aber man braucht sie. Bitte an alle interessierten Altersgruppen dieses Schreiben weitergeben, denn das Internet verhilft nicht nur anderen, sondern auch uns.

    Nun möchte ich mich kurz für Euch, aber auch dem BND, CIA, MOSSAD und Anderen vorstellen. Ich bin deutscher Staatsbürger und mit einer deutschen Frau verheiratet, habe einen Sohn, der hat zusammen mit seiner deutschen Frau zwei Jungen. Von Beruf bin ich Schlosser und darf mir erlauben von mir zu sagen, das ich mich auch auf einigen anderen Gebieten sehr gut auskenne.

    Ich hoffe natürlich auf Reaktionen von Euch auf meinen kleinen Beitrag

    Euer Werner

    • Christian Heidler said

      Super Werner, Ostdeutschland steht an Eurer Seite, hier gibt es noch gutes Kämpferblut. Keine Gefangenen !!!

      • hwl.schmidt@googlemail.com said

        Leider ( oder glücklicherweise ) unterscheiden wir uns von solchen Individuen durch Moral, eine gewisse Rechtstreue und auch Angst vor Strafverfolgung.
        Wenn man sich so einen Typen mal richtig zur Brust nimmt, hat man doch gleich etliche Probleme: Alle “Freunde” sind plötzlcih weg, wenn der Rest des Clans vor Dir steht, der Typ wird als “Opfer ausländerfeindlicher Übergriffe” behandelt und bekommt den Hintern vergoldet und Du selbst bekommst eine drakonische Strafe als Ausländerhasser und zahlst den Rest Deines Lebens Schmerzensgeld.
        Man braucht in jeder Gegend einen festen Kern Gleichgesinnter, die ohne wenn und aber gegen diese Leute vorgeht.
        Kein Skrupel, keine Rücksicht.
        Wenn Du in Bus oder Bahn mitbekommst, wenn Eseltreiber unsere 14jährigen Mädchen ( vielleicht die Tochter Deines Nachbarn ) anmachen, muss ein Anruf erfolgen und an der nächsten Haltestelle warten “die Jungs”…..Und da kommt der Vorteil aller “Miris” : DIE HALTEN ZUSAMMEN!!

  14. hugo said

    Kommentare, die mit fäkalsprachlichen, oder vulgären Ausdrücken versehen sind, werden von uns gelöscht

    deutschelobby

  15. Tina said

    Weg mit Fatima Kotzrotz, Öddemir und Gefolge, dass wäre schon mal ein Anfang!

  16. bernd said

    diese Schweine müssen allesamt *****werden…
    Wie lange wollen wir noch warten ?

    • Pino4 said

      Sehe ich genauso! Ist doch wurscht, ob Kurden, Libanesen, Türken etc! Konsequent unter Anklage stellen, Hartz4-Leistungen bedingungslos streichen und ab mit dem Pack, dort wo es herkam!!!

  17. David said

    Es ist nur ene Frage der Zeit bis diese Familie die ganze Stadt Übernehmen…Bei solchen summen (die bei weitem nicht so hoch geschätzt wurden wie sie es wirklich sind) müssen wir uns nicht wundern wenn Richter, Staatsanwälte oder auch Politiker und Polizisten auf deren Gehaltsliste stehen! Meiner Meinung nach sollte mann in der Hansestadt mal eine Offensive starten und Unterschriften sammeln . Ich sehe Ich Schwarz für dese Stadt! Mit Halil Miri war Ich z.B auf der Schule…Nach außen hin ein symphatischer Junger Mann, aber innen der Drogenbaron Und Schläger…Uns Deutsche schickt man wegen Lapalien hinter Gitter

    Die Gerichte kuschen und haben Panik, da Sie Im Privatleben von der Familie erpresst oder auch genötigt werden usw. Naja mir reichts langsam ich werde mich nach und nach aus Bremen verziehen ,da hier sowieso nchts passieren wird … Vielleicht antwortet ja jemand auf meine Post! Würde mich freuen….

    Grüße Aus Bremen-Huchting

  18. heika said

    schickt denen doch mal pakete !!!!!!!!!!!!

  19. Jens Wilkens said

    Das ist wohl ein Witz, diese Verbrecher kann man nur
    mit einer Art Bürgerwehr oder einer anderen Paramilitärischen Vereinigung bekämpfen.Gegen diese Subjekte muß rücksichtslos vorgegehen. Vernichtung ist die einzigste Antwort um diese Unrechtsmenschen zubekämpfen. Jede andere Antwort auf diese Verbrecher ist nur ein Ausdruck von
    Schwäche. Wer gegen diese Verbrecher kämpfen will
    soll sich melden…

    • Kai Schmill said

      Genau das ist auch meine Meinung, die Staatsmacht scheint nicht in der Lage zu sein, das Recht in unserem Land durchzusetzen, das schaut man sich eine Weile an, aber iregnedwann fragt man sich, was machen wir hier ?? Es sollte eine Volksabstimmung geben, die solche eklatanten Themen direkt entscheidet, Diese Untermenschen haben ihre Möglichkeiten in Deutschland verspielt und das sollte das Volk entscheiden !!! In Lybien, in Tunesien wird das Volk gefeiert, weil es sich gegen unfähige Politiker auflehnt, wann ist es bei uns soweit ??? Selbstjustitz ?? Ich bin dabei, finanziell und Aktiv !!!

      • wernerM said

        absolut das gleiche denke ich auch.Wenn deutschland nicht bald aufwacht wird es den untergang geweiht sein.
        den politikern ist das doch egal,sie werden geschmiert von allen seiten.
        eine volksabstimmung würde vieles ändern,doch die braven deutschen ist das mehr oder weniger egal,was ich überhaupt nicht verstehen kann.
        in der nächsten wahl protest wählen und zwar rechts….

      • hwl.schmidt@googlemail.com said

        Leider werden in Deutschland Parteien, die unbequem für die berliner “Integrationspolitik” sind ja konsequent verfolgt und verboten. Die Meinung des deutschen Volks spielt keine Rolle.
        Im Gegensatz zu den “armen Ausländern” haben wir keine Lobby. Wir sind ausländerfeindlich.
        Vergessen wird dabei jedoch, daß nur mit unseren Steuergeldern dieses System am Leben gehalten wird.
        Im Mittelalter war es auch so: Zahle Deinen Zehnten und halt den Mund.
        Warum nimmt unsere Bundesregierung nicht alle ihre geliebten Ausländer und gründet in den Weiten Afrikas einen Multikulti-Sozialstaat? Weil es dann keine dummen Duckmäuser mehr gibt, die ihnen Essen, Trinken und 10.000€ Gehalt finanzieren.

      • hwl.schmidt@googlemail.com said

        Ich bin ständig auf der Suche nach Deutschen aus meiner Gegend, die bereits sind, etwas zu tun. Doch man kann leider nicht öffentlich seine Meinung sagen. Da stehst Du schnell alleine da.
        Wer im Raum Bottrop, Gladbeck, Gelsenkirchen, Oberhausen aktiv werden möchte, oder Leute kennt, einfach melden: hwl.schmidt ed googlemail com

  20. Franzerl said

    Es ist doch offensichtlich:

    A) Die Miris machen was sie wollen
    B) Weder Justiz noch Politik arbeitet dagegen

    > Die einzige logische Schlußfolgerung:
    Das ist so gewollt von unseren korrupten Parteien

    Hört endlich auf zu fragen, wann endlich etwas dagegen gemacht wird. Es wird NIE etwas geschehen.

    Die Bürger werden es erdulden bis sie verschwunden sind….

    Am meisten tun mir die ethnisch deutschen Kinder an den Schulen leid…

    Vom Franzerl…

  21. Was in dem jüngsten Prozess gegen Sami Miri im Gerichtssaal passiert ist hört sich für mich keineswegs nach kalter berechnender Kriminalität an. Das ist eher emotionsgeladenes angstvolles Gekreische. Mit krimineller Professionalität hat das wenig zu tun. Die Richterin hat in dieser Situation meiner Meinung nach erstmal richtig reagiert. In solch einer emotionsgeladenen Situation ist niemand vernünftigen Argumenten zugänglich. Zum Bedrohen und Einschüchtern von Zeugen kann ich nur sagen, auch das ist Ausdruck von Hilflosigkeit. Dieser Clan ist bereits Geschichte, seine Angehörigen haben es aber noch nicht gemerkt. Wir leben in einem gut organisierten Rechtstaat. Nur manchmal dauert es etwas länger bis das Recht sich Geltung verschafft. Für diese Freiheit haben unsere Vorfahren viele Opfer gebracht. Das sollte nicht durch eine zugegebenermaßen nicht gerade kleine Anzahl krimineller Migranten geopfert werden.

  22. Michael said

    Das sind keine Libanesen, das sind PKK nahe Kurden, die haben mit Absicht vor x Jahren ihre Türkischen Pässe versteckt und haben behauptet sie seien Libanesen und Kriegsflüchtlinge, sie haben ihren Aufenthalts Staus ergaunert bzw die Deutsche Staatsbürgerschaft und nun schmarotzen sie unsere Steuergelder dieses Abschaum Gesindel.

    Die gehören abgeschoben in ihr Gammel Kurdistan.

  23. Lizzard said

    Verstehe nicht, dass unsere Politik weiter still hält. Unglaublich. Familie M. So ein Quatsch: Die heißen Miri und sollen dahin gehen, wo sie hergekommen sind.

  24. Stan Laurel said

    Alle abschieben sofort . Autos einziehen ect . Ab mit den Bus in den Libanon. Die sollen dort ihr Land aufbauen und schützen weg mit euch aber schnell. Damit keiner mehr Angst haben muß .

  25. markus said

    was familie m??
    die heißen Miris und sind ALLE Verbrecher die von deutschen Politikern geschützt werden.
    schön die kohle inne tasche stecken und weggucken

  26. markus said

    schade das moslems in deutschland machen können was sie wollen und wenn ein deutscher politiker was sagt, ist er sofort rechts. das land geht den bach runter, kein wunder das alle deutschen mit gehirn auswandern wollen.

  27. mannipanni said

    warum fahren wir einen schmusekurs??die hells angels am dobben, und die miris, in ein fass stecken zunageln, und ab in die wupper. oder weser.

  28. fowlerhound said

    Bremen, Hamburg, Hannover, Berlin, Köln, München, usw…usw. Jede, mitlerweile auch manche kleine Stadt, hat solche, übrigens durchweg aggrokulturelle, Strukturen, Das geht nur mit massiver Korruption, und oder Einflußnahme “übergeordneter Interessen”. Wer dabei nicht mitmacht, wird, wie der Fall Heisig, und andere Fälle offenbar zeigen, schlichtweg abserviert. Man kann ein Land noch so sehr retten ” wollen “, irgendwann kommt der Moment, wo die, die es in der Hand haben, ihrer Verantwortung gerecht werden müssen. Das ist eine historische Tatsache. Die Geschichtsbücher sind voll davon.

  29. jannes said

    die sollten die polizeiakten veröffentlichen

  30. heika said

    nur reden………und nichts passiert

  31. inka said

    das schlimme daran ist das sich der miri clan mit den hells angels verbrüdert haben

  32. Adolin said

    Richtig. Aber nicht nur die Miris sollten abgeschoben werden.
    Jeder Ausländer, egal wie alt, der in unserem Land kriminell wird, muss ***********

  33. Elmar S. said

    Diese türkischen schwerkriminellen Angehörigen dieser Clans müssen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sofort ausgewiesen werden und in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden.

    Laut Innensenator U.Mäurer sind die Mitglieder dieser kriminellen Großfamilie türkische Staatsbürger.

  34. xx Von irgendwelchen Aktivitäten gegen diese Verbrecher ist bis heute nichts zu hören.xx

    Uns was passiert wenn es so WAR?

    9 Monaten auf Bewahrung?

    Sogar wenn Verbrecher erwischt sind, die Strafe sind einfach lächerlich.

  35. Gerd said

    zum großen Schlag gegen die kriminellen kurdisch-libanesischen Großfamilien ausholen. Eine Lachnummer !!!

    Eine große rot-grüne Lachnummer, aber die Bremer haben diese Chaoten ja gewählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 824 Followern an

%d Bloggern gefällt das: